Platte seit 20 Jahren am Schienbein

1 Beitrag, keine Antworten - 654 Aufrufe
?
Samson26477  fragt am 09.11.2011
Hallo,
ich hatte mit 14 Jahren einen Verkehrsunfall. Mein Schienbein und Wadenbein waren gebrochen. Ärzte haben micht operiert und das Schienbein mit Platte und 20 Schrauben gerichtet. Das Wadenbein wurde vernachlässigt. Nach 2 Jahren bin ich nun wieder hin, um die Platte entfernen zu lassen. Die Ärzte sagten, sie wäre bereits im Knochen verwachsen und es ist nur mit einem großen Aufwand zu machen. Der Knochen müßte aufgesprengt werden. Sie stellten mich vor die Wahl, es machen zu lassen oder, wenn ich keine Beschwerden habe, die Platte drinn zu lassen. Ich entschied mich fürs drinn lassen.
Jetzt habe ich 20 Jahre später Probleme. Ich habe am Knochen dierekt Schmerzen. Eine Stelle kann ich gar nicht berühren, da es nicht auszuhalten ist.
Was kann ich tun??? Kann man die Platte jetzt noch entfernen???

Jetzt antworten

Teilen