Youtube
Folgen Sie uns auf  

Oberschenkelhalsbruch

2 Beiträge - 32 Aufrufe
?
Sonne11  fragt am 07.05.2019
Hallo.

Juli 2018 hatte ich einen medialen Oberschenkelhalsbruch, Arbeitsunfall. Seit Februar 2019 gehe ich wieder arbeiten. Habe immer wieder Schmerzen, vorallem bei Belastung und viel Bewegung. ( arbeite im einzelhandel in einem discounter)
Die Schmerzen sind an der Seite wo die Platte ist, hinten im Oberschenkel und zieht sich bis zum steisbein. Hinke und humple wieder viel mehr, obwohl es nie richtig weg war.
War heute wieder beim Arzt. Er hat geröngt und Ultraschall gemacht, alles io. Für meine Schmerzen bekam ich wieder mal ibuprofen 600.
Der Arzt meinte, das es kleine Verletzungen an Muskel und so sein könnten, aber kontrolliert wurde das nie.
Ich quäle mich so oft rum und dieser Gehfehler ist auch nicht schön als Frau.

Ist es normal, dass es so lange Probleme macht? Könnte mich die Platte und Schraube ärgern? Sollte ich damit mal zum Orthopäden?

LG
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 11.05.2019
Es gibt zwei-drei Möglichkeiten, wo die Schmerzen herkommen-an diese Sache mit den Muskeln glaube ich eher weniger....
Können Sie mir ein Röntgenbild zukommen lassen?
Per mailattach?
Dann kann ich sicherlich mehr sagen.
Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?