Youtube
Folgen Sie uns auf  

Knochenmarksödem

1 Beitrag, keine Antworten - 32 Aufrufe
?
Okarina  fragt am 16.04.2019
Ich habe die Diagnose erhalten, dass ich zwischen Steiß- und Kreuzbein ein Knochenmarksödem habe... 2012 hatte ich einen schweren Fahrradsturz, wo ich genau auf diese Stelle gestürzt bin. Seit 2017 (nach Snowboard-Urlaub und immer wieder auf den Po fallen) hatte ich nun solche Schmerzen, dass ich der Sache auf den Grund gegangen bin. Jetzt hieß es gestern, dass man da nichts machen kann und die Wahrscheinlichkeit auf Heilung gegen Null geht, da ich es schon so lange habe. Ich kann mich damit aber nicht zufrieden geben, bin nicht mal Mitte 30 und soll bis zum Ende meiner Tage diese teils wahnsinnigen Schmerzen aushalten?? Gibt es nicht doch noch eine Chance auf Heilung oder wenigsten Besserung! Wenn ja was kann ich tun?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?