Knie schmerzen, nach Sturz

1 Beitrag, keine Antworten - 720 Aufrufe
?
Cassandra  fragt am 01.06.2016
Hey,

Ich bin am Samstag auf mein Knie gefallen.
Es geschah so: Beim Kampfsport wollte mich eine Freundin zu Boden bringen (Kreuzfesselgriff) und dabei bin ich mit meinem linken Knie auf den Boden aufgekommen.
Ich habe nach 10min weiter trainiert, weil ich dachte es wäre nur ein Schock oder ein kurzer Schmerz.
Nach 5 Stunden Training ging es eigentlich noch ganz gut.
Ich konnte laufen, Treppensteigen usw....
Seit Montag, kann ich mein Bein nicht mehr beugen nur noch wenn ich auf dem Bauch liege, aber wenn ich mein Knie anwinkeln will, wie bei einem Kniestoß, dann zieht es und tut höllisch weh.
Ich kann laufen, aber beim Treppen runter gehen wird es kritisch, da klappt es nur mit schmerzen.
Wie gesagt, ich bin auf meine Kniescheibe gefallen.
Wenn ich leicht rauf tippe, dann tut es weh und wenn ich die Haut bewege, dann auch.
Ab einem bestimmten Winkel ist eine Blockade da.
Ich kann mich hin knien, aber kein Schneidersitz machen oder mein Bein anwinkeln.
Was könnte das sein?
Ps. Ich bin Leistungssportler und muss wieder Fit werden.
Ich habe 5-6 mal in der Woche Training und ich war jetzt 3 Tage schon nicht mehr, um mein Knie zu schonen.

Ich bitte um schnelle Antwort.

MfG
C.Weilmünster

Jetzt antworten

Teilen