Gebrochener Zeh - richtige Behandlung?

4 Beiträge - 1211 Aufrufe
?
Viktoriana  fragt am 12.11.2015
Hallo,

ich habe mir Vorgestern den Kleinen Zeh gebrochen - Ansich nichts schlimmes. Da er aber sehr blau wurde ging ich gestern zum Arzt. Dieser hat mir dann eine kälter Therapie verordnet und mir für zwei einen Vorfußentlastungsschuh verschieben. Diesen Trage ich nun seit gestern, da ich kein Auto besitze und alle täglichen Dinge so wie den Weg zur Arbeit mit den ÖV zurücklegen muss, bin ich recht viel zu Fuß unterwegs. Dabei ist nicht der Zeh das störende sondern diese riesige Schuh, auf dem ich humpelnd durch die Gegend laufe. Meine Frage ist jetzt, geht das nicht einfacher? Gibt es keine Möglichkeit die richtige Heilung sicher zu stellen ohne eine Einschränkung wie diesen Schuh? Durch den Höhenunterschied mit diesem Schuh empfinde ich beim laufen mittlerweile sogar leichte Rückenschmerzen...
Vielen Dank im Voraus
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 12.11.2015
Hallo Viktoriana,

in der Regel reicht es aus, den betroffenen Zeh an den nächsten zu tapen-damit hat er genug halt.
Zwischen die Zehen gehört dann ein kleines Stück Kompresse oder Stoff-damit die Haut nicht aufweicht. Wichtig ist, dass die Zehe im Bruch gut steht und nicht nach Aussen abknickt-das würde dauerhaft Probleme beim Sockenanziehen und in engen Schuhwerk machen.

Dies natürlich wie immer ohne Gewähr-da ich den Bruch und die Zehe nicht gesehen habe :-)

Dauer: so 3-4 Wochen, bequeme Schuhe tragen, am besten Sandalen oder ausgelatschte Turnschuhe.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau,
Ihr Tobias Radebold
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 12.11.2015
Halt hat, sollte es heißen. Ist von der Rechtschreibprüfung verschluckt worden.
 
RenaTender  sagt am 03.10.2018
Dankeschön

Jetzt antworten

Teilen