Youtube
Folgen Sie uns auf  

Schlaflosigkeit nach der Schulter-OP

2 Beiträge - 20 Aufrufe
?
Gerdwa  fragt am 28.05.2019
vor ca. 10 Wochen bin ich an der Schulter operiert worden. Die Schmerzen sind erträglich (ich komme fast ohne Schmerzmittel aus). Was mich nahezu in den Wahnsinn treibt, ist die Schlaflosigkeit nach der OP. Nach ca.1-2 Stunden werde ich wach und kann mir die ganze Nacht um die Ohren schlagen. Ich habe es auch schon mit Schlaftabletten probiert aber wie ich diese absetze liege ich Nachts wieder wach. Ich habe auch vor der OP schlecht geschlafen aber jetzt ist es nicht mehr tragbar.
mit freundliche Grüßen
Portrait Dr. med. Bettina Müller, Ganzheitliche Neurologie Frankfurt, Frankfurt, Neurologin
Dr. Müller  sagt am 06.06.2019
Guten Tag,
das ist sehr ungewöhnlich. Mit der Schulter-Op selbst kann es meiner Meinung nach nicht direkt zusammenhängen. Vielleicht mit der Reduktion der Schmerzmittel - die oft auch erstmal müde machen, so dass eine Reduktion Schlafstörungen hervorruft. Die Schlaflosigkeit hat ja auch vorher schon bestanden... vielleicht sind sie durch den psychischen Stress durch die OP und unbewusste Ängste jetzt mehr geworden.
Wenn es nicht auszuhalten ist, würde ich Ihnen raten, sich schlafanstoßende Medikamente (z.B. niederpotente Neuroleptika) in niedriger Dosis verschreiben zu lassen.
Mit freundlichen Grüßen

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?