Kiefer/Gesicht seit längerer Zeit komisch und wird immer schlimmer...

1 Beitrag, keine Antworten - 1864 Aufrufe
?
hopesdielast  fragt am 13.03.2012
Hey Leute,
ich hoffe ich finde vielleicht hier Hilfe...
Mein Problem ist riesig und zwar weiß ich nicht was mit meinem Gesicht passiert ist. Alles dehnt sich nach oben als wenn es zusammenschrumpeln würde. Der Kiefer wirkt immer kleiner und wird immer stumpfer sozusagen somit wirkt das komplette Gesicht auch kleiner. Jetzt werdet ihr denken ja der Kiefer verändert sich eben mit der Zeit, aber bei mir ist es so, dass mir mal eingeredet wurde mein Unterkiefer wäre zu klein und ich deswegen angefangen habe so eine komische Grimasse im Spiegel zu machen. Bei dieser Grimasse öffne ich meinen Mund ganz weit und schiebe den Kiefer etwas nach vorne. Vor allem mache ich dann so eine Katzenschnauze mit dem Kinn. Diese Grimasse mache ich schon seit ungefähr 2 1/2 Jahren, weil mir immer mehr Leute so einen Quatsch eingeredet haben. Bis dieser Quatsch, anscheinend durch die Grimasse zur Wirklichkeit wurde :'( Ich habe diese Grimasse mehrere Stunden am Tag vor dem Spiegel gemacht und das fast jeden Tag solange und generell habe ich sie jeden Tag gemacht, 2 1/2 Jahre jetzt ungefähr schon. Alles sieht jetzt total überdehnt aus, falten rechts und links an der Lippe von innen. Haut total verschlafft und jetzt kommt das schlimme. Wenn ich meinen Kiefer/Mund ganz locker lasse geht mein ganzes Gesicht nach oben und sieht total klein aus, wenn man das dann mit dem Schädel vergleicht an dem sich ja fast nichts bewegt sieht das schon sehr schlimm aus. Damit meine ich das meine Schädelgröße jetzt völlig ok ist aber damals war alles ok auch Ober und Unterkiefergröße, jetzt nur noch der Oberkopf. Es war bei mir immer alles so mittelgroß, etwas breiter und das Kinn mittelspitz. Und jetzt sieht es einfach nur noch so schlimm aus, als wenn es am vergammeln wäre ohne Witz jetzt. Ich weiß nicht wie ich das noch zurückbekommen kann oder ob das überhaupt komplett geht. Ich wäre schon froh wenn man überhaupt was retten kann :( Mich Lachen manche Leute aus deswegen und so eine ***** meinte mal sogar Krüppelkopf zu mir, was ich völlig ungerechtfertigt finde, weil es den Kiefer betrifft und etwas vom Gesicht und nicht den ganzen Kopf. Ich weiß nicht inwiefern ihr das verstehen werdet was ich geschrieben habe, aber ich fasse nochmal zusammen. Früher -> total schöne Gesichtsform, alles groß genug Heute -> Immer mehr verschrumpelte Haut, Kiefer sehen kleiner aus, der Zuwachs von der Seite(damit meine ich vom Hals ausgehend, der Kiefer ist ja damit verbunden), geht irgendwie weiter nach vorne und sieht schlimm aus. Beim Kiefer/Mund locker lassen dehnt sich das ganze Gesicht nach oben und sieht nur noch verschrumpelt aus, als wenn ich kaum noch ein Gesicht und Kiefern hätte. Ahja noch was. Ich war bei 3 Ärzten und alle 3 meinten, da würde alles in Ordnung sein habe keinen Fehlbiss oder so und ein Arzt meinte sogar die Leute, die mich auslachen sind bekloppt, weil das sowas von nicht stimmen würde was andere Leute sagen(in der Bahn zum Beispiel) und bei mir alles völlig normal aussehen würde. Ich bezweifel das da meine eigenen Eltern meinten, dass es schrecklich aussehen würde und die Leute auch nen Grund haben müssen jedesmal über mich zu lachen(Ich sage schon mal im Vor raus an meinem generellen aussehen, wie Augen liegt es sicher nicht, weil die gut aussehen, will aber jetzt nicht eingebildet rüberkommen, vor allem nicht da es wegen meinem Problem so oder so schlimm aussieht egal welche Augen ich hätte, hoffe ihr versteht damit was ich meine). Inzwischen sieht es sogar schon so aus das ich so fertig bin deswegen über all die Jahre und nicht nur deswegen, dass ich jetzt erstmal ein halbes Jahr zum Psychologen gehe. Wenns so weiter geht kann ich irgendwann in die Klapse gehen ganz ehrlich ich bin einfach nur noch total traurig. Alle die das gelesen haben, denen danke ich das sie sich die Zeit dafür genommen haben, so einen langen text zu lesen und hoffentlich gibt es auch viele antworten die mir helfen können. Ahja ich war 16 als ich damit angefangen habe und jetzt bin ich 18 1/2. Das Alter hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.
Bitte denkt jetzt nicht das ist ein Psycho, aber ich schreibe soviel, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Mein Vater meint plötzlich er meinte das nicht so ernst, als ich ihm mit einer Op angekommen bin. Sicher hat er einfach kb wegen der Op. Deswegen kann ich mich auch noch kaum an meine Eltern wenden, vor allem weil die mich eh kaum ernst nehmen und denken mir würde es gar nicht so schlecht gehen und ich die nur verarsche und als Laufburschen benutzen will, weil ich mich mittlerweile noch kaum vor Haus traue ohne das jemand was gegen mein Mund/Kiefer bzw. so diesen bereich sagt. Ich war ja auch schon bei 3 Ärzten, weiß nicht obs besser wäre immer wieder zu Ärzten zu gehen und vielleicht finde ich irgendwann einen der mir hilft. Ahja habe noch etwas vergessen, wenn ich zubeiße mache ich voll die komische Grimasse also son komisches Maul, das kann ich leider nicht beschrieben, auf jeden Fall sieht es dann falsch aus mit der Kiefer/Mund Lage, Man ist der Beitrag hier durcheinander sry Leute...
Ich hoffe ihr versteht es und könnt mir helfen, mir Möglichkeiten nennen usw.
Danke für Antworten im Vorraus.

Mfg
Kevin

Jetzt antworten

Teilen