Youtube
Folgen Sie uns auf  

Symptome bei gepflegter Krätze?

1 Beitrag, keine Antworten - 51 Aufrufe
?
Scaredofscabies  fragt am 21.10.2018
Hey,
ich bin am verzweifeln.
Seit Monaten juckt und krabbelt es. Vorallem Nachts habe ich das Gefühl es krabbeln Tiere auf mir und unter der Decke. Wenn ich nachschaue finde ich nichts. Immer nur kleine Krümelchen. Wenn ich Kleidung trage die eng gemacht ist und auch meist eng anliegt, spüre ich es immer mehr krabbeln und finde immer wieder nur kleine weiße“krümel“ diese sehen aus wie kleine schuppenartige dinge, sind aber definitiv keine Schuppen. Wenn ich die kleinen Krümel weg mache hört das Gefühl kurz auf und geht dann woanders direkt weiter. Seit Monaten qäule ich mich damit herauszufinden ob ich Motten, Kleiderläsue Bettwanzen etc. haben könnte. Aber immer wieder nichts. Keine diesweiligen anzeichen. Die Ärzte haben mich immer wieder weggeschickt, wollten mir schon Dermazetowahn unterstellen.
Dann vor ungefähr 2 Monaten habe ich an den Waden nahe an den Knöcheln plötzlich so krustige Flecken gehabt, dachte ich hätte mich irgendwo gekratzt, merkte dann aber, fädass es nicht sein kann weil es auf beiden Beinen war. Es blieben bis zum Ende heute noch leicht erkennbar Narben. Damals habe ich mit nichts weiter dabei gedacht und war dann froh, dass die weg waren. Jetzt fing es vor 2 Monaten mit diesen sonderbaren kleinen Pickeln im Gesicht vorallem am Haaransatz und an den Kottletten an. Diese Pickel jucken und sind immer an der selben stelle. Wenn ich dieseausdrücke kommt dort meist ein weißes krümeliges Ding oder ein Ei artiges gelblich kleines Teil raus. Ich kenne meinen Körper und weiß, dass das keine normalen Pickel sind. Ich habe mich informiert und bin schlussendlich auf den Verdacht gepflegte Krätze gekommen. Bin beim arzt gewesen dieser meinte er würde nichts sehen aber verschrieb mir die Creme trotzdem. Nach benutzen der Creme und allen anderen Wasch und Putzaktionen ging es mir wirklich besser plötzlich hat es nicht mehr gekrabbelt oder gejuckt. Nun 6 Tage nach der Creme behandlung, kommen sie wieder. Dieses Krabbeln und auch die Pickel fangen wieder an zu jucken. Nach dem Benutzen der Creme waren die Pickelchen gut zurückgegangen. Nun alles von vorne ? Was wenn das nie aufhört. Das schlimmste ist, dass ich beobachten kann, wie Menschen die mit mir auf engem Raum sitzen sich irgendwann auch anfangen zu kratzen. Dann frage ich mich springen die Viecher über auf andere Leute? Sind es überhaupt Milben??! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.
Zusätzlich kam jetzt vor einer Woche ein „doppel Pickel“ am Knöchel der sehr gejuckt hat. Dachte dann erst Mückenstich, dann Flohbiss, aber so wie er jetzt aussieht, könnte es auch die Narbe von einem Milbenbohrgang sein.
Ich verzweifel. Kennst jemand einen guten spezialisierten hautarzt in Baden württemberg?

Liebe Grüße

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?