nagelbettentzündug am großzeh bei diabetes

2 Beiträge - 26 Aufrufe
?
a-r.alvermann...  fragt am 06.07.2019
Sollte ich bei einer Entzündug der Nagelspitze (der Teil desNagels, der in die Haut stach ist entfernt) jetzt gleich ein Antibioticum geben oder reicht eine Salbe wie z.B. Decoderm-tri? Andere Salbe? Pat ist Diabetiker, hatte Ostern ein Erysipel am anderen Bein. Baden in grüner Seife und Desinfektion sind selbstverständlich. Beginn der Entzündung heute nacht (vor 7-8 Stunden.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 06.07.2019
Bei Diabetes würde ich ich eher nichts riskieren-wir hatten schon Fälle, die in einer Amputation geendet sind. Antibiose ist dann sicherer.
Nicht besonders populär, aber hilfreich: nur auf der betroffen Seite ca ein Drittel des verhornten Nagels bis nach proximal vorsichtig in Oberst entfernen, ohne das Nagelnett zu schädigen.
Hilft gut, wenn es nicht zur Ruhe kommt.
Grüße, tr

Jetzt antworten

Teilen