Youtube
Folgen Sie uns auf  

Ohren Schmerzen

2 Beiträge - 46 Aufrufe
?
Christina1987  fragt am 09.02.2019
Hallo

ich hoffe man kann mit weiter helfen.

Ich war die letzte Zeit Krank hab eine Grippe gehabt mit allem Drum und Dran.
Ich hab dann auch oft Nase geputzt und einmal hab ich die Nase geputzt und dann merkte ich wie ein Druck auf mein linkes Ohr kam.
Von da an hatte ich ein Gefühl als hätte ich Watte im Ohr gehabt und abends im Bett wenn alles ruhig war so ein Pochen im Ohr, wie so ein Pulsschlag nur eben im Ohr.

Jetzt war ich Freitag wieder bei meinem Hausarzt weil bei mir die Schilddrüse wieder kontrolliert wurde und sprach Ihn darauf an mit dem Ohr.
Er schaue rein und sagte das mein Trommelfell sich verschoben oder nach innen gedrückt hat. Ich weiß nicht mehr genau was von dem beiden.

Er sagte wenn es nicht besser wird sollte ich mal zum HNO Arzt.

Da wir jetzt Wochenende haben ging es natürlich nicht. Musste heute durch weinen aber meine Nase putzen und dann mein ich ein knacken vernommen zu haben.

Auf jedenfall ist das Gefühl von Watte im Ohr weg, Problem ist nur das seid dem mein Ohr innen sehr weh tut und Piept. Ich hab Angst und weiß nicht was ich jetzt machen soll.
Was könnte das sein?
Reicht es wenn ich Montag erst beim HNO anrufe und mir ein Termin geben lasse?

Vielen lieben Dank

Liebe grüße Christina
 
Nitropenta  sagt am 10.02.2019
Hallo Christina,

... Standard-Fehler bei Erkältung oder Grippe!
Bei diesen Krankheiten schwillt die Eustachsche-Röhre (Verbindung zwischen Rachen und Ohr) an. Wenn jetzt die Nase geputzt wird, dann drückst du den ganzen Schmodder der Nase ins Ohr. Durch die Schwellung kann aber nichts mehr zurück fließen.
Daher der Druck... im Ohr. Zusätzlich kannst du durch die Bakterien eine Ohren-Entzündung bekommen, dann hilft oft nur noch Antibiotika.

Zukünftig nie!!! mehr die Nase so putzen, bestenfalls ganz leicht und dabei nie die Nase zudrücken, immer offen lassen. So wie die Fußballer es tun...

Wenn deine Ohren nicht von alleine wieder "aufgehen", dann zum Arzt.

Gute Besserung

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?