Youtube
Folgen Sie uns auf  

Glottiserweiterung - Folgen rückgängig machen?

3 Beiträge - 84 Aufrufe
?
Courtesy  fragt am 02.01.2019
Hallo Community,

2017 wurde bei mir wegen beidseitiger Stimmbandlähmung und damit verbundenen Atemproblemen eine Glottiserweiterung durchgeführt. Kein Mensch wies mich vorher darauf hin, dass ich diesen Eingriff mit meiner Stimme bezahlen werde:-(( Es erschien mir doch viel erträglicher als eine Tracheotomie, da mir nur gesagt wurde, dass ausreichend Platz geschaffen würde zum Atmen, allerdings nicht WIE.... (In meiner Naivität dachte ich an eine einfache Spreizung / Dehnung ohne irgendwelchen Schaden anzurichten!)

Mal abgesehen davon, dass der Eingriff völlig sinnlos war, da 4 Monate dannach dann doch eine Tracheotomie erforderlich wurde: Kann man jetzt, nach einem Jahr Trachealkanüle, nachdem sich das erhaltene Stimmband von alleine regenerierte und die Kanüle wieder entfernt ist, daran denken, das zerstörte / geschädigte Stimmband resp. Stellknorpel wiederherzustellen? Ich kann und will mich einfach nicht damit abfinden, dass mir für nichts und wieder nichts meine ehemals schöne Singstimme unter falschen Voraussetzungen genommen wurde....

BG, Courtesy

~zum Thema Tracheatomie und deren Verschluss siehe nächste Frage~
Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
Prof. Dr. Issing  sagt am 03.01.2019
Guten Morgen,

die Beurteilung Ihres Falles von außen ist schwierig. Grundsätzlich ist es problematisch, die Dinge der Glottiserweiterung rückgängig zu machen, da es sicher zur Vernarbungen gekommen ist. Diese wiederum stören Bewegung und Stimme. Ich empfehle Ihnen eine Vorstellung in einer speziellen Sprechstunde z. B. bei Prof. Nawka in Berlin oder Prof. Hess in Hamburg.

Alles Gute

P. R. Issing
 
Courtesy  sagt am 04.01.2019
Hallo Herr Prof. Dr. Issing,
vielen Dank für die Information!
Ich gehe mal davon aus, dass die KK die Kosten nicht übernimmt?
Was kostet denn sowas -falls machbar- mit allem drum und dran?
BG, Courtesy

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?