Youtube
Folgen Sie uns auf  

Fliegen mit Tubenfunktionsstörung ?

1 Beitrag, keine Antworten - 45 Aufrufe
?
anonym  fragt am 10.08.2018
Guten Morgen zusammen,

Ich habe ein Problem und hoffe auf diesem Weg eine Lösung zu finden. Ich leide unter einer Tubenbelüftungsstörung, bei mir funktioniert also der Druckausgleich in beiden Ohren nicht. Im Dezember 2017 wurde daraufhin bei mir eine Ballodilatation durchgeführt. Kurz nach dem Eingriff wurden meine Probleme zwar besser, allerdings funktioniert der Druckausgleich noch immer nicht richtig. Manchmal klappt es mit dem Valsalva Versuch, manchmal nicht. Es gibt Tage, da knacken die Ohren den ganzen Tag, gehen ständig auf und zu. Hörverlust habe ich bisher dadurch nicht, die Tests diesbezüglich sind alle vollkommen in Ordnung. Nun steht in vier Wochen eine Reise nach Mallorca an. Da ich noch nie geflogen bin, habe ich gar nicht an den Druckabfall und die dazugehörigen Probleme gedacht. Kann oder darf ich mit meinem Problem überhaupt fliegen?
Ich hoffe auf Erfahrungen und/ oder Antworten. Vielen Dank und einen schönen Tag allerseits.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?