Youtube
Folgen Sie uns auf  

Hämangiome an der Wirbelsäule

2 Beiträge - 163 Aufrufe
?
Bella1979  fragt am 20.12.2018
Hallo ich habe unzählige Hämangiome an der Wirbelsäule 2.7.2017 hatte ich nur eins mum die ganze Wirbelsäule voll ich weiss es weil ich letzte wo 1 wo in der Klinik lag ...
Ich habe Angst wieso so viele innerhalb 1.5 Jahre was kann ich dagegen tun ?

Bitte weiss jemand eine Antwort???
Bin 39 bin in der Meno Pause habe die Gebärmutter raus und habe eine leberherdläsion schon....
Und eine zystenniere
 
88freya88  sagt am 06.01.2019
Hallo, Bella. Ich habe ein Hämangiom an L3, L4 und L5. Er drückt auf einige Nerven. Dadurch wurde ich stark inkontinent. Ich weiß von Betroffenen, wo es bis hin zu Lähmungserscheinungen kam und eine OP unumgänglich wurde. Dagegen streube ich mich noch. Ich nehme seit 4 Wochen Obsidan mit dem Wirkstoff Propanorolol. In 10 Wochen hab ich MRT, um zu sehen ob es ev..geschrumpft ist. Zusätzlich nehme ich noch pflanzliche Stoffe, die ein Schrumpfen auch fördern soll. Kreosotum D12, Abrotanum D12 je 2x 3 und 1x MSM. Hoffe nun, dass es etwas bringt. Dir gute Besserung. Liebe Grüße

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?