Youtube
Folgen Sie uns auf  

Haarausfall

3 Beiträge - 137 Aufrufe
?
pelznase  fragt am 16.10.2017
Ich leide seit über 2 Jahren unter sehr starkem Haarausfall.
Er ist nicht erblich bedingt. Nehme seit ca. 2 Jahren ununterbrochen Priorin-Kapseln und wasche meine Haare, allerdings erst seit einem Monat, nur noch mit Priorin-Shampoo. Außerdem behandle ich seit 1 Monat täglich meine Kopfhaut mit Regaine. Alles leider vergeblich.

Deshalb vermute ich, dass der Haarausfall auf eines der u.a. Medikamente zurückzuführen ist, auf die ich aber niemals verzichten darf:

Azarga-Augentropfen wegen Glaukom, 2 x tägl.
Lumiga-Augentropfen wegen Glaukom, 1 x tägl.
LThyroxin 75 für die Schilddrüse - 1x tägl.
Simvastatin als Cholesterinsenker - 1 x tägl.

Könnte es evtl. möglich sein, dass aufgrund der Einnahme dieser Medikamente wegen Kontraproduktivität der Haarausfall ausgelöst wird?
Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatärztliche Praxis in der Haranni-Clinic, Herne, Hautarzt
Dr. Alamouti  sagt am 18.10.2017
Sehr geehrte Frau Pelznase
Meistens herrscht ein Mangel vor.
Bitte klären sie beim Gynäkologen diese Laborwerte und schicke sie sie mir.
Entzündungswerte:

CRP, BSG, Autoantikörper

Mineralien und Vitamine:
Ferritin > 70
Kupfer
Zink
Folsäure
Vitamin B 12
Vitamin E+A
Vitamin H
25-OH-Vitamin D
Holotranscobalamin

Stress:
Cortisol

Hormone:
Testosteron frei
DHEA-S
Androstendion
SHBG
TSH basal
FT3
FT4
RBP (Retinol - bindendes Protein)
Freier Androgen-Index (wird errechnet)

HbA1c
BZ

Nur bei Frauen:
Östradiol
Anti - Müller - Hormon
LH
FSH
Prolaktin


beste Grüße
ihr
Dr. D. Alamouti
[Link anzeigen]
praxis@[Link anzeigen]
02323-9468 110
 
pelznase  sagt am 26.10.2017
Sehr geehrter Herr Dr. Alamouti,

ganz lieben Dank für Ihre Tipps und Ihr Angebot mir zu helfen. Nach Rücksprache mit meiner Ärztin soll zunächst einmal eine Schilddrüsenuntersuchung einschließlich Laborwertebestimmung durchgeführt werden. Sie vermutet nämlich, dass bei mir eine Überdosierung vorliegen könnte.

Anderenfalls werde ich mich gerne nochmal an Sie wenden.

Viele Grüße
Pelznase

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?