Youtube
Folgen Sie uns auf  

Einblutungen lasern?

5 Beiträge - 52 Aufrufe
?
Lars1111  fragt am 14.09.2018
Guten Abend,

ich hatte vor längerer Zeit eine kleine Einblutung oder einen stärkeren Bluterguss. Nun ist immer noch ein dunkler Fleck zu sehen, der nicht verblassen möchte. Ist sowas mit dem Laser zu beheben?

Viele Grüße, Lars
Portrait Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, Hautzentrum Nymphenburg, München, Hautarzt
Prof. Dr. Abeck  sagt am 15.09.2018
Guten Tag!

Kein Laser ist in der Lage Ihr Hämatom, das ja durch Abbauprodukte der die Blutbahn verlassenden Erythrozyten entsteht, vollständig zu entfernen, was aber die Natur in den kommenden Wochen kostenfrei erledigen wird.

MfG

Prof. Dietrich Abeck, Dermatologe, Allergologe, Konsiliararzt
 
Lars1111  sagt am 15.09.2018
Sehr geehrter Herr Prof. Abeck,

die Einblutung ist an der Oberseite von meinem Penis. Eine ähnliche Verfärbung habe ich bereits, seit meiner Jugend, auf der Unterseite. Daher habe ich angenommen, dass es auch hier zu einer permanenten Verfärbung kommt. Wobei ich auch nicht weiß, ob die untere Verfärbung, die gleiche Ursache hatte. Also kann ich annehmen, dass Einblutungen nie zu einer dauerhaften Verfärbung führen können?

MfG
Lars
Portrait Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, Hautzentrum Nymphenburg, München, Hautarzt
Prof. Dr. Abeck  sagt am 16.09.2018
Ja, dann ist die Verfärbung auf eine Vermehrung an Gefäßen
zurückzuführen, die, sofern es sich nicht um Lympfgefäße handelt, mittels Lasertherapie gut behandelt werden können.
 
Lars1111  sagt am 15.04.2019
Vielen Dank für die Antwort

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?