Youtube
Folgen Sie uns auf  

Körperferne Bizepssehne unterhalb vom Ellbogen abgerissen

11 Beiträge - 75 Aufrufe
?
Senna1  fragt am 13.05.2018
Ich habe mir 2013 die körperfene Bizepssehne unterhalb des Ellbogens abgerissen. Dies wurde damals nicht operativ behoben. Gründe hierfür waren ein zeitgleicher Schicksalsschlag der zu einem Verschieben des OP-Termins führte. Vier Monate nach Abriss wurde mir dann gesagt, dass es für eine OP zu spät wäre. Ich habe das damals akzeptiert. Da aber der Kraftverlust und das optische Ergebnis problematisch sind, würden mich folgende Punkte sehr interessieren:
1. Kann man dies auch 5 Jahre später noch beheben?
2. Wenn ja, welches Ergebnis ist zu erwarten?
3. Welcher Arzt/Chirurg aus dem Raum Aachen/Köln/Düren kann das?
4. Welcher Arzt/Chirurg kommt evtl. nicht aus dem Raum Aachen /Köln/Düren, ist aber aufgrund seines Könnens zu empfehlen?
5. Wird die Krankenversicherung auch 5 Jahre danach noch die Kosten übernehmen? Oder ist sie sogar dazu verpflichtet? Bin privat versichert.
6. Wie hoch ist das Risiko eines solch verspäteten Eingriffs?
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 13.05.2018
Zu Ihren Punkten:
1. Kann man dies auch 5 Jahre später noch beheben?
Kann man, allerdings nicht mehr alleine mit der Originalsehne, da sich der Muskel verkürzt haben wird-mit einem Zwischenstück Sehne („Bandplastik“) geht es allerdings durchaus. Kosmetisch kann es allerdings weiterhin einen Unterschied zur Gegenseite geben

2. Wenn ja, welches Ergebnis ist zu erwarten?
Funktionell gut-ohne Garantie

3. Welcher Arzt/Chirurg aus dem Raum Aachen/Köln/Düren kann das?
Keine Ahnung-einfach in den Unikliniken und Sportkliniken sowie den Orthopädischen Fachkliniken nachfragen. Ich kenne keinen ausser mir selbst, der sich das antut.

4. Welcher Arzt/Chirurg kommt evtl. nicht aus dem Raum Aachen /Köln/Düren, ist aber aufgrund seines Könnens zu empfehlen?
Weiß ich nicht

5. Wird die Krankenversicherung auch 5 Jahre danach noch die Kosten übernehmen? Oder ist sie sogar dazu verpflichtet? Bin privat versichert.
Sollte kein Problem sein, wenn die funktionellen Defizite im Vordergrund stehen.

6. Wie hoch ist das Risiko eines solch verspäteten Eingriffs?
Größer. Der ehemalige Kanal der Sehne wird zugewachsen sein, so dass man hier einen neuen schaffen muss-und hier ist alles in der Nähe, was Namen hat: Arterien, Nerven...
Aber vertretbar, wenn der Leidensdruck hoch ist.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold
 
Senna1  sagt am 13.05.2018
Sehr geehrter Herr Radebold,

vielen Dank für ihre Infos. Würde aber noch mal gerne auf das Risiko zurückkommen. Wenn sie den Eingriff durchführen würden, wie hoch schätzen sie die Wahrscheinlichkeit ein das alles glatt läuft?
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 14.05.2018
Es gibt keine Zahlen dazu, die ich kenne, nur Einzelfallbeschreibungen.
Für eine schwere Komplikation im Sinne von dauerhaften Gefäß-oder Nervenschäden unter 5%, wahrscheinlich unter 2%.
 
Senna1  sagt am 14.05.2018
Vielen Dank Herr Radebold,

ich werde mich telefonisch bei ihnen melden. Ich gehe davon aus das nach mehr als 5 Jahren nach dem Sehnenabriss egal ist, ob noch ein-zwei-oder drei Monate dazukommen.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 14.05.2018
Am besten per mail-meine Sprechstundentermine sind ca. 6 Monate ausgebucht.... ich muss Sie dann irgendwie reinquetschen.
 
Senna1  sagt am 14.05.2018
Spechstundentermine 6 Monate ausgebucht? Wie dem auch sei, dann eben per email. Es geht ja sowieso dann nur noch um einen OP-Termin.
 
Senna1  sagt am 29.07.2018
Sehr geehrter Herr Radebold,

ich habe vor etwas mehr als zwei Monaten Fragen zur gerissenen körperfenen Bizepsehne gestellt. Doch drei wichtige Fragen habe ich dabei vergessen. Und zwar:
1. Wo wird das zusätzlich benötigte Stück Sehne entnommen?
2. Mit welchem Ergebnis ist an der Entnahmestelle zu rechnen?
3. Sind dazu zwei OP`s nötig?
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 30.07.2018
Die Entnahmemorbidität am Unterschenkel ist gering-es wird eine der Sehnen verwendet, die auch bei Kreuzband-OP´s verwendet wird.
Dies geht in einer OP- habe ich genau so heute Vormittag gemacht-hat ca 90min gedauert.

Grüße, TR
 
Senna1  sagt am 30.07.2018
Prima und danke Herr Radebold. Das ist das erste mal das ich diesbezgl. ein gutes Gefühl habe.

Grüße aus Düren,
Jürgen K.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 31.07.2018
Immer gerne. Grüße, TR

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?