Kirschner Drähte schmerzen

1 Beitrag, keine Antworten - 79 Aufrufe
?
PollyKonMar  fragt am 10.06.2019
Habe mir vor zweieinhalb Wochen das Daumenendglied gebrochen. Vor 4 Tagen dann operiert, weil das abgebrochene Stück sich weiter entfernte. Bei der ambulanten OP kamen drei Kirschner Drähte rein. Diese schmerzten, sobald die Betäubung raus war. Und das recht heftig. Oben zwischen Daumennagel und Gelenk piekst es heftig, sobald ich leicht gegen den Verband komme. An der Seite und in der Fingerbeere piekst es so grausam, als würde mir jemand eine Nadel tief in den Finger stechen. Der Arzt hat eine Schiene unten angebracht und das ganze mit Verband umwickelt. Diese feste Schiene drückt nun mittlerweile so unangenehm dauerhaft auf diesen Draht, das ist nicht auszuhalten. Reinste Folter. Auch die Drahtenden, die ich obenauf merke tun immer häufiger einfach so weh. Ist das normal? Muss ich das jetzt 6 Wochen ertragen?

Jetzt antworten

Teilen