Youtube
Folgen Sie uns auf  

Handgelenkt teilversteifen lassen oder nicht

1 Beitrag, keine Antworten - 38 Aufrufe
?
Steffen90  fragt am 12.04.2019
Ich habe im Oktober 2018 einen Unfall gehabt, bei dem ich einen Trümmerbruch des linken Handgelenks erlitten habe. Es wurde dann eine Woche später operiert und eine Platte mit neun Schrauben eingesetzt. Da ich wohl eine Unverträglichkeit gegen das Metall hatte, hat es sich stark vernarbt und schmerzte auch ununterbrochen. Im März 2019 wurde mir nun die Platte wieder entfernt und die Planung geht nun dahin, eine Teilversteifung des Handgelenks vorzunehmen. Jedoch habe ich nun in mehreren Foren gelesen, das dies unter Umständen sehr schlecht sein kann für meine Beweglichkeit im Job (Lagerist). Ich bin erst 28 Jahre alt und möchte mir da nun nichts verbauen durch eine Fehlentscheidung. Derzeit habe ich wenig bis keine schmerzen in der Bewegung und kann deshalb auch den Sinn einer erneuten OP nicht ganz nachvollziehen.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?