Youtube
Folgen Sie uns auf  

Schlechte Haus, Falten nach Lash OP

4 Beiträge - 22 Aufrufe
?
Ich1973  fragt am 16.05.2019
Ich hatte vor einigen Monaten mir die Gebärmutter enfernen gelassen. Die Eierstöcke blieben stehen, genauso auch der Hals. Erst ging es mir sehr gut und ich war sehr froh diese Spirale endlich los zu sein. Ich war auch sehr schnell wieder fit.

Jetzt habe ich allerdings ein Hautproblem: meine Haut wurde extrem trocken, so prall ist sie auch nicht mehr. Teilweise habe ich das Gefühl sie ist wie Pergament.
Vorher hatte ich eine typische Mischhaut. Ich musste aufpassen welche Tagespflege ich benutze, sonst hatt ich sofort eine "fettige" T-Zone.
Ich bin jetzt auf eine Anti-Falten-Creme umgestiegen. Es hilft aber nix richtig.
Die Haut "säuft" es auf und dann müsste ich wieder cremen.

Ich habe nach der OP mir auch diese Merz Spezial Dragees zugelegt und trinke viel mehr Wasser und treibe wieder Sport.
Hat Jemand hier auch diese Problematik ?
 
Schwester111  sagt am 16.05.2019
Nach einer Gebärmutterentfernung werden die Eierstöcke nicht mehr so gut durchblutet. Dies kann hormonelles Ungleichgewicht bedeuten. Hast du nur trockene Haut, keine trockenen Schleimhäute?
 
Schwester111  sagt am 16.05.2019
Nach einer Gebärmutterentfernung werden die Eierstöcke nicht mehr so gut durchblutet. Dies kann hormonelles Ungleichgewicht bedeuten. Hast du nur trockene Haut, keine trockenen Schleimhäute?
 
Schwester111  sagt am 16.05.2019
Nach einer Gebärmutterentfernung werden die Eierstöcke nicht mehr so gut durchblutet. Dies kann hormonelles Ungleichgewicht bedeuten. Hast du nur trockene Haut, keine trockenen Schleimhäute?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?