Youtube
Folgen Sie uns auf  

Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 582821 Aufrufe
 
azalee  sagt am 13.06.2012
.. ich meinte: und dann den Tampon hinterher. ;-)
 
dlifetec  sagt am 14.06.2012
Danke für euren Tip. Ich werde es mal versuchen. Antibiotika ist ja heute der letzte Tag gewesen. Nun sollte doch endlich mal wieder alles i.O. gebracht werden. Euch allen weiterhin gute Genesung
LG
 
dlifetec  sagt am 14.06.2012
Danke für euren Tip. Ich werde es mal versuchen. Antibiotika ist ja heute der letzte Tag gewesen. Nun sollte doch endlich mal wieder alles i.O. gebracht werden. Euch allen weiterhin gute Genesung
LG
 
Kugelkatz  sagt am 15.06.2012
Guten Morgen Mädels,
hab da mal ne Frage : Hab immer noch Ausfluss, und das nicht gerade wenig. Er ist so bräunlich bis gelblich. OP ist 2 1/2 Wochen her. Weiß jemand, wie lange das noch anhält ?
 
Steffi81  sagt am 15.06.2012
Guten morgen Kugelkatz,ich hatte den Ausfluss auch ewig lang,dachte schon das hört nie auf,war mir sehr unangenehm weil es auch net grad nach Rosen geduftet hat! Hab noch ein wenig Geduld das geht bald weg!!!
 
Renesmee  sagt am 16.06.2012
Hallo alle zusammen,

war vom 04-14-06/12 wegen einer GM-Entfernung per Bauchschnitt im KH.
Bei mir wurde desweiteren auch der GM-Hals entfernt.
Ich bin 35 u. habe 5 Kinder darunter auch Drillinge.
Kann mir jemand sagen, wie lange der Druck zur Scheide anhällt u. ab wann man wieder arbeiten gehen darf? Ausserdem würde ich gerne wissen, wie lange man KG verschrieben bekommt.
Würde mich sehr um Antworten freuen.

Lg Leila
 
dlifetec  sagt am 16.06.2012
KG ????
 
dlifetec  sagt am 16.06.2012
KG ????
 
Hyster  sagt am 16.06.2012
Hallo
Ich denke mit KG ist Krankengymnastik gemeint......wenn ich nicht irre ;-)
Ich hatte gar keine verschrieben bekommen.....

LG Hyster
 
dlifetec  sagt am 16.06.2012
ist mir aber auch ganz neu, dass es so etwas geben soll ! ??
 
Renesmee  sagt am 16.06.2012
Ich habe bis auf weiteres wegen meines Beckenbodens/Krankengymnastig verschrieben bekommen.
Vielleicht ist das wirklich neu.
Man muss aber dazu sagen, das ich darauf bestanden hatte.

Lg Renesmee
 
dlifetec  sagt am 16.06.2012
hatte sich bei dir die Blase gesenkt oder war alles in Ordnung bei dir?
Ich denke auch schon eine Weile darüber nach, ob es nicht sinnvoll wäre solch Beckenbodenkurs mitzumachen. Ich hab, wenn ich Niese oder Huste schon ein wenig Probleme mit der "Dichtheit" Wenn es dann noch verschrieben wird, wäre das ja toll.
LG Steffi
 
Renesmee  sagt am 16.06.2012
Hallo Steffi,

ich habe vorher viel gelesen, das es oft zu einem Blasenproblem gekommen ist u. daher hatte ich bei meiner Hausärztin darauf bestanden. Bekam es auch ohne weiteres.
Im KH hatte ich dies ja auch schon...
Mein Gefühl ist nur, das mir von innen alles runterdrückt, als ob etwas herauskommen möchte- komisch!!!!
 
dlifetec  sagt am 16.06.2012
das hatte meine Zimmergenossin auch. Wir hatten aber vaginal. Sie hatte dieses Gefühl sehr lange. 8 Wochen nach der OP auch noch aber nicht in dem Maße wie es am Anfang war.
Die Ärzte sagten aber es wäre alles in Ordnung. Sie hat die ersten Wochewn den Bauch dann immer festgehalten, dann war es erträglicher. Wann musst du denn wieder zum Arzt?
 
Renesmee  sagt am 16.06.2012
Ich trage zusätzlich noch einen Bauchgurt- dadurch fühle ich mich sicherer.
Hat man deiner Zimmergenossin gesagt woran es liegen würde?

Lg Renesmee
 
dlifetec  sagt am 17.06.2012
nein, wie schon geschrieben, die Ärzte meinten immer --alles in bester Ordnung --- wir konnten uns das aber auch nicht erklären, meine GB war riesig und ihre relativ normal also klein. Keine Ahnung, angebl. immer alles normal........
Frag bei der nächsten Untersuchung deinen Arzt einfach solange, bis er es dir erklären kann. Ansonsten gute Besserung.
Und ihr anderen Mädels,,,,,, wie geht es euch so?
LG Steffi
 
Angiehh1  sagt am 17.06.2012
Ich hab immer noch Schmerzen beim Husten und Lachen. Das tut so scheusslich weh. Liegt wohl an den Verwachsungen, die man lösen musste. Oder an der inneren Naht unter dem größeren Schnitt auf der rechten Seite. Das nervt. Ansonsten gehts mir ganz gut. Dafür das es erst 14 Tage her ist, kann ich mich glaube ich nicht beklagen.

Schönen Fussballabend wünsche ich Euch allen!!!

LG
Angie
 
Renesmee  sagt am 17.06.2012
Raucht ihr? Traue mich echt nicht
 
Angiehh1  sagt am 17.06.2012
Warum traust Du Dich nicht? Ich habe am Tag der OP, als ich zu Hause war, gleich mal eine probiert. War noch nicht der HIT. 2 Stunden später nächster Versuch, schon besser und die Dritte wr dann wie immer. Leider, sonst hätte man es sich ja mal abgewöhnen können :-(
 
Renesmee  sagt am 17.06.2012
bin da etwas ängstlich, wegen entzündung usw.
Lg Renesmee
 
Angiehh1  sagt am 17.06.2012
Da hat keiner zu mir irgendetwas gesagt. Wenn mir ein Zahn gezogen worden wäre, offene Wunde im Mund, da würde ich es auch lassen. Aber so, hatte schon mehrere Unterleibs-OP und hab immer geraucht. Die Schwestern im KH haben dann immer gesagt: Ja,ja die Raucher, sind immer als erstes wieder auf den Beinen.
 
Renesmee  sagt am 17.06.2012
das stimmt, da hast du recht. Meine OP war am 04/06 u. ich rauche seit dieser Zeit nicht mehr.
Sollte jetzt überlegen aufzuhören. Fällt schwer, wenn der Partner raucht.
 
Angiehh1  sagt am 17.06.2012
Ja das glaube ich aber wenn Du schon fast 2 Wochen durchgehalten hast, dann würde ich es mir wirklich überlegen wieder anzufangen. Überleg mal wieviel Geld Du sparst und von der Gesundheit wollen wir ja mal gar nicht reden. Halte durch!!!
 
Kugelkatz  sagt am 18.06.2012
Hallo zusammen,
mir geht's gut bis auf den blöden Ausfluss. Bin mal gespannt, wie lange das noch so ist. Der FA hat gesagt, 2-3 Wochen. OP ist jetzt 3 Wochen her, aber es wird nicht mal weniger. Muss mindestens 5 mal täglich die Slipeinlage wechseln. Das nervt ganz schön.
 
Renesmee  sagt am 18.06.2012
Hallo Kugelkatz,

den Ausfluss habe ich komischerweise sehr schwach. Meine Slipeinlage bräuchte ich wirklich nur 1mal wechseln. Das einzige was mich stört, das es schmerzt, sobald die Blase sich bemerkbar macht.

Lg Renesmee

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?