Youtube
Folgen Sie uns auf  

Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 582821 Aufrufe
 
Steffi81  sagt am 02.04.2012
Lach....ja wir sparen jetzt :D
ja bekomm ich aber auch nicht die Welt weil mein Mann auch gut verdient!!!
ich hoffe das es meiner Tochter auch erspart bleibt,mein Arzt sagt immer ich soll an die Impfung denken da sie nächstes jahr 12 wird,aber ich muss ehrlich sagen ads ich der Impfung sehr skeptisch entegen sehe,denn die soll Nebenwirkungen haben ohne ende,ich habe das in einem Forum gelesen wo sogar ein Kind wegen der Impfung gestorben ist,also ich weiß nicht!! Aber is ja noch Zeit bis dahin erfinden die noch tausend andere sachen!
 
Steffi81  sagt am 02.04.2012
Ach so,vielleicht sollte ich dazu sagen das ich wegen vermehrten schlechten pap Abstrich die Gm rausbekommen habe,deswegen das Thema mit der Impfung! und das wort "DAS" kann ich auch richtig schreiben doch wenn ich schnell schreibe kommt manchmal ads raus :D
 
kapo  sagt am 02.04.2012
Meine Tochter hat sich impfen lassen. Sie wird im Juni 21, und bis jetzt hat sie noch keine Nebenwirkungen bemerkt. Das mit dem Todesfall hab ich auch gehört. Aber das ist wahrscheinlich genauso wie die Erfahrungen mit unserer OP, die eine hat mehr, die andere weniger Probleme damit. Da weiß man nicht, ob man zu oder abraten soll.
Ich hab mir die GM rausnehmen lassen, weil ich aufgrund zweier Thrombosen Blutverdünner nehmen muss und auch immer regelrecht ausgelaufen bin. Alle 30 min. Tampon und Binde wechseln. Zwei Tage konnte ich zeitweise das Haus gar nicht verlassen.
Und da ich dann auch noch ne Blutarmut hatte und Eisentabletten nehmen musste hab ich es kaum noch ausgehalten.Von daher hat mir meine FÄ dazu geraten.
 
Steffi81  sagt am 02.04.2012
Eisenverlust hatte ich nach der op auch da ich viel Blut verloren hatte,seitdem habe ich meine Ernährung ein wenig umgestellt und achte auf alles,ich habe tierrische angst vor medikamenten!
und mit der impfung werden wir ja dann sehen,denke nicht das was passiert da sie eigentlich immer gesund ist!
 
kapo  sagt am 02.04.2012
Warum hast du angst vor medikamenten?
Ich muss mehrere nehmen.
 
Steffi81  sagt am 02.04.2012
tja gute frage...
eigentlich bin ich ekin schisser aber seit drei jahren hab ich quasi vor allem angst,ich rauche nicht mehr autofahren is ab und zu eine qual autobahn fahre ich gar nicht mehr,ich geh kaum noch raus...das hat alles angefangen als meine oma verstorben ist keine ahnung warum es so kam aber ich muss auch sagen das der tod seitdem mein ständiger begleiter ist ich ab immer nagst das was schlimmes passiert zb wenn ich medikamente nehme,ich weiß hört sich doof an aber ich kann es net ändern.ärzte sagen das es phsychisch is und ich soll ene therapie machen,lustig denn die klinik is ein stück entfernt und ich hab niemanden der mich fährt begleitet oder sonst was und auch keine aufsicht für meine tochter! werde jetzt versuchen eine mutterkind kur zu beantragen vielleicht hab ich ja glück!
 
kapo  sagt am 02.04.2012
Das hört sich ja gar nicht gut an. Dann drücke ich dir mal ganz fest die Daumen, dass das mit der Kur klappt und dass du dich danach besser fühlst. Nun hast du den einen großen Schritt geschafft mit der OP und das andere schaffst du auch noch. Alles wird gut, sag ich immer. Ich wünsch dir auf jeden Fall gaaaaanz vieeeeeel Glück.
LG Katja
 
Steffi81  sagt am 02.04.2012
Danke katja,Du hast recht den rest schaffe ich mit links =)
 
kapo  sagt am 02.04.2012
Sag ich doch. Meld dich mal, ob es mit der Kur geklappt hat.
 
dlifetec  sagt am 02.04.2012
Hallo Corinne,
die Klinik ist in Hoyerswerda. Wenn sie in deiner Nähe liegen sollte, schick ich dir gern Näheres.
Ich muss auch ne gute Stunde bis dahin fahren, aber das ist es wert.
Das wird dir jeder bestätigen, der da jemals war.
Also wenn du aus dieser Gegend kommen solltest.....
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
dlifetec  sagt am 02.04.2012
ich hatte heute keinen guten Tag. Total erschlagen. Ich glaub ich hab meine Tage. Aber egal. Es sind schließlich erst 2 Wochen nach der OP. Da darf es einem nicht gut gehen. Und dran wäre ich jetzt auch.
Außerdem war ich heute bei der Nachuntersuchung. der Arzt sagte alles i.O.!!! Super wollte ich hören.
Bei der Untersuchung hab ich mich ganz schön verkrampft. Der Arzt musste immer wieder hinweisen, dass ich atme.:-))
Naja, nun hab ich gleich mal Schmerzen. Aber, es kann nur besser werden.
Übrigens, füe jeden den es interessiert. Arzt sagt:
Baden ist okay. Tampon rein, schön entspannen und Bad genießen und dann aber Tampon sofort wieder raus. Und das gerne jeden Tag.
Na da freute sich mein Herzchen aber :-))
 
dlifetec  sagt am 02.04.2012
Achso----- ist vielleicht wichtig. Ich hatte vaginal, also keine Narben außen. da weiß ich dann nicht, ob baden geht
 
Tanne39  sagt am 02.04.2012
Hey,
baden mit LASH - also den Schnitten- nein.... die Narben weichen sonst auf.... mein Arzt (lach) :) sagte 6 Wochen soll ich damit warten.....
 
kapo  sagt am 02.04.2012
Hatte die OP auch vaginal. Mir wurde bei der Abschlussuntersuchung auch gesagt, baden die nächsten 6 Wochen nicht. Und heute würde ich so gern mal ein warmes Bad nehmen. Nächsten Dienstag muss ich wieder zu meiner FÄ. Da frag ich nach, wie lange ich noch warten muss. Meine OP ist jetzt knapp 4 Wochen her.
 
dlifetec  sagt am 03.04.2012
Hey Steffi81,
warst du mittlerweile schon beim Arzt? was ist das mit deinem Bauchnabel??? Was haben die wegen der Entzündung gemacht???
Gib mal Bescheid!
 
dlifetec  sagt am 03.04.2012
das ist jetzt eine Frage zu den innerlichen Fäden.
ich hab es gestern beim Arzt vergessen zu fragen. Ihr schreibt immer das Fäden abgegangen sind.
Ich dachte immer die lösen sich auf. Ist das nicht so? Seht ihr die in der Vorlage oder woher wisst ihr das????
Freu mich über eure Antworten.
Und dir Tanja drück ich die Daumen, dass du morgen deinen Krankenschein bekommst. Also ich muss sagen, nach den letzten 3 Tagen (da gings mir ja nicht so gut) hätte ich nicht arbeiten können. Auch heute es ist zwar alles wieder besser aber ich bin trotzdem platt.
Gib Bescheid!
 
Steffi81  sagt am 03.04.2012
Huhu...

angeblich istt das nix schlimmes es wäre noch ein Bluterguss,Donnerstag gehe ich zu einem anderen Arzt mal gucken was der sagt!
Also ich hab die Fäden meistens am Toilettenpapier wenn ich abputze :)
Hab mich aber auch achon gefragt warum wir nicht diese auflösbaren Fäden haben!!!???
 
Tanne39  sagt am 03.04.2012
Hey dlifetec-hey Steffi,
Diese "auflösbaren Fäden" lösen sich nicht komplett auf.... sondern nur minimal das sie sich von der Wunde lösen/ablösen....
Heute hatte ich auch keinen guten Tag... mußte nach 2 Wochen jetzt einfach mal ein wenig fegen und mein Bett neu beziehen- alles wirklich in Zeitlupe.... was war- es hat mich die letzten 5 Stunden echt umgehauen :(
Morgen habe ich meinen Termin...meine Befunde habe ich beim Krankenhaus angefordert-sie wollten sie zum Hausarzt faxen.
mal schauen was diese sagt morgen.....
 
CorinnaSchmidt  sagt am 03.04.2012
Hey dilfetec,
ja Hoyerswerder ist nicht so weit weg. Schick mir doch mal die Details, dann kann ich mir das ja mal anschauen.
Ich wünsche dir gute Besserung!
Bis bald Corinna
 
duftigelchen  sagt am 04.04.2012
hi, ihr alle hier, ich bin auch gerade operiert, vor 1,5 wochen
per lash, ich hatte ein riesen-hinterwand-Myom
der gebärmutterkörper mit myom wurde entfernt, der gebärmutterhals ist
noch drin
mir geht es gut, nach 7 tagen kkh war ich wieder zu hause
ich muss nur sehr aufpassen, mich zu schonen, es wirkt ja so,
als wäre nicht viel passiert - diese kleinen schnitte verleiten einen
dazu, der schnitt im bauchnabel ist bei mir kaum noch zusehen und
der rechte kleine schnitt, wo das co2 gas eingefüllt wurde auch kaum
nur der größere linke ist noch rot, aber es ist doch eine größere sache so eine Gebärmutterentfernung, sobald ich was zuviel mache
bin ich gleich platt, das schlimmste ist noch die luft im bauch und
Magen-rippen-gegend, die baut sich nur langsam ab, das geht ja nur
über die haut und lunge raus, ein wenig über den Darm. wie schafft ihr es euch zu schonen? lg an alle
 
duftigelchen  sagt am 04.04.2012
ich nochmal
habe gerade gelesen, baden wäre okay
tampon rein, baden, tampon raus,
geht das echt
den narben ist es doch egal, wenn man badet oder?
und wann geht diese ganze luft wieder raus
das nervt echt, man geht mit flachem bauch ins kkh
und kommt mit luft-bauch wieder raus
schrecklich
hat jemand tipps dagegen?
 
duftigelchen  sagt am 04.04.2012
wirklich? baden geht, das wäre ja toll
ich hatte lash op und mich nervt die luft im bauch
kann man da was machen?
 
ekiam  sagt am 04.04.2012
Hallo

Ich habe diese Seite heute entdeckt :-).
Wurde am 23.03.12 operiert (vaginal), zuvor wurden noch zwei kleine Verwachsungen laparoskopisch gelöst.
Ich wurde Freitags operiert, bin Montags nach Hause.
Mein Befinden ist sehr gut. Hin und wieder zwackt es.

Mein Mann und ich hatten vor der OP ein sehr aktives Sexleben.
Das nun erst mal meine Wunden heilen müssen ist klar.
Gyn sagte, vier bis sechs Wochen keinen GV.
Wir kuscheln sehr viel und ich verwöhne meinen Mann.
Vor ein paar Tagen fragte mein Mann, ob ich nur keinen GV haben darf (logisch) oder ob ich keinen Orgasmus haben darf?
Eine Frage, die mich sehr beschäftigt.
Wo es doch viele Möglichkeiten gibt, auf seine Kosten zu kommen ;-).

Ich fühle mich wirklich sehr gut und kann mein "erstes Mal" kaum abwarten. Mich überfällt jedes mal die pure Lust, wenn mein Mann nackt vor mir steht.

Meine GBM wurde entfernt, weil ich viele Probleme mit Verwachsungen, Zysten und Zwischenblutungen hatte. Der Kinderwunsch ist abgeschlossen.

Wie war es bei euch? Wie ist es bei euch?
Kommt ihr euch näher? Auch ohne GV?

Liebe Grüße und euch allen eine gute Genesung

ekiam

 
dlifetec  sagt am 04.04.2012
Hallo Corinna,
schau mal hier und klick dich durch:
[Link anzeigen]
Du kannst da auch jederzeit anrufen und die verbinden dich jederzeit mit nem Arzt. Also, wenn du die Möglichkeit hast, geh da hin.
Wenn weitere Fragen sind, ich bin da.
JG Steffi
 
Steffi81  sagt am 04.04.2012
Guten morgen...

also irgendwie hab ich jeden Tag was neues jetzt zwickt es mich ganz schön in der Seite unter den Rippen hab mich gestern richtig erschrocken weil es so heftig war!!!
@duftigelchen die Luft bleibt noch ein bisschen,Du kannst Dir ein wenig helfen in dem du auf alle viere gehst Oberkörper nach unten und Popo in die Höhe,hat mein Arzt im KH zumindest gesagt :)
@ekiam Du sollst kein GV haben wegen Infektionen,einem Orgasmus steht nix im wege =)

Ach ja was das Baden angeht mein Arzt sagte 6-8 Wochen nicht!!!

wünsche euch einen schönen Tag!!!

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?