Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 585121 Aufrufe
 
Steffi81  sagt am 15.03.2012
Hallo dlifetec,

also ich empfand die Schmerzen als leichte Unterleibsschmerzen,ab und an ein kräftiges ziehen mehr aber auch nicht!Ehrlich gesagt find ich es ganz schön mutig das Du nur so kurz in der Klinik bleiben willst,gönn dir ruhig 4-5 Tage die wirst Du brauchen und hast immer jemanden der Dir Antworten auf fragen geben kann!!!

kopf hoch es wird alles gut,ist gar nicht so schlimm!!!
Alles gute für die jenigen die den Eingriff noch vor sich haben!
 
dlifetec  sagt am 17.03.2012
ich kann auch, wenn es mir nicht so gut geht länger bleiben. Aber zu Hause ist glaube ich schöner. Die Ruhe werde ich mir nehmen, da achtet mein Mann auch schon drauf. Trotzdem habe ich eine sch... Angst, Und der Tag rückt immer näher.
Ich weiß garnicht, wie ich mich morgen ablenken soll. Achje, wenn es doch bloß schon vorbei wäre.
Wünscht mir Glück!!!!
Liebe Grüße
 
Tanni67  sagt am 18.03.2012
Hallo Dlifetec,
Ich Drücke dir ganz fest die Daumen!!!!
Ich muss morgen ja auch ins KH und komme Di.mit Bauchschnitt dran. Meine Angst ist auchriesig und der heutige Tag auch noch so trostlos vom Wetter. Habe Heute auch noch meine Tage bekommen....man, hoffentlich ist es bald rum und dass alles gut geht bei dir und mir.
Ich denke morgen an dich.....alles Gute und melde dich mal, wenn es rum ist.
GVLG
Tanni
 
Tanja73  sagt am 18.03.2012
Hallo Ihr Lieben,
ich schließe mich an... ich bin am Mittwoch dran. Nachdem ich jetzt wieder 10 Tage "superzickendasein" hinter mir habe, habe ich heute meine Tage bekommen. Allerdings haben die sich seit 10 Tagen angekündigt. Ich mag einfach nicht mehr. Möchte einfach wieder entspannt sein, trotz ganz viel schiss vor mittwoch....
GLG
tanja
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
Hallo Ihr Beiden,
ich danke euch für euren Beistand. Denkt morgen bitte an mich und drückt die Daumen.
Ich werde am Dienstag an Tanni und Mittwoch an Tanje denken.
Auch ich drücke euch die Daumen, dass alles gut geht und wir uns hier bald wieder sehen (lesen)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also alles Gute für uns.
LG Steffi
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
Hallo Ihr Beiden,
ich danke euch für euren Beistand. Denkt morgen bitte an mich und drückt die Daumen.
Ich werde am Dienstag an Tanni und Mittwoch an Tanje denken.
Auch ich drücke euch die Daumen, dass alles gut geht und wir uns hier bald wieder sehen (lesen)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also alles Gute für uns.
LG Steffi
 
maggimaus  sagt am 18.03.2012
ALLES WIRD GUT !! Die Schmerzen sind wirklich zum aushalten..leiiche Bauchschmerzen halt, leichtes ziehen.. NICHT vergleichbar mit Periodenschmerz oder gar Wehen ..,O)) das darmgrummeln ist das eigentlich *schlimmste* das kriegt man aber gut mit fencheltee in den griff ;O)
Der Darm wird ja bei der Op ein wenig beiseite geschoben und muß sich erst wieder *legen* ist drum etwas *verstimmt*.. aber das gibt sich bald.. und wenn du ein bißchen mit dem essenaufpasst ,ist auch der stuhlgang nicht soo schlimm..
das zwicken und ziehen bleibt noch ne weile.. und großes schwächegefühl..aber da gilt halt schoooonung ,ohne diskussionen.. staubsaugen ist schon zuviel.. schleppen und kinder tragen auch..nix über 3 kilo heben.. (und da sind schon 2 liter milch, n brot und ne flasche sprudel zuviel..)nicht soviel rumlaufen.. mit dem hund gehen fällt auchn aus.. wenn du einen hast..
aber nach ca 2 wochen gehts schon langsam wieder.. ICH bin nach 2 wochen das erstemal.. seeehr vorsichtig und langsam.. mit dem rad gefahren..;O) Liebe grüße und KOpf hoch..
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
Hallo maggimaus,
na das beruhigt mich ja ein wenig.
Die 2 Wochen Schonung hat mir mein Arzt schon im Vorgespräch "verordnet". Das ist kein Problem. Da mach ich halt mal einen auf faul. Ich bin ja zu Hause. Da ist das glaube ich weniger schlimm. Wenn es doch nur schon so weit wäre.
Ach ja, morgen um die Zeit habe ich hoffentlich alles gut überstanden und liege hoffentlich auf meinem Zimmer und am besten noch mit nur wenig oder keinen Schmerzen.
Ach ja, drück mir die Daumen.....
VLG
 
Tanni67  sagt am 18.03.2012
Hallo Maggimaus, ich danke dir auch für deine Worte!!
Ich denke auch! Wir müssen es jetzt auf uns zukommen lassen. Ich werde mir auf jeden Fall die Zeit danach nehmen und mich schonen. Hab mir auch schon Fencheltee eingepackt und ein paar andere diverse Dinge :-)
Tanja, ich bin auch momentan kaum auszuhalten, die Laune ist mal echt zum verrückt werden. Meine GM ärgert mich seit nun mehr 34 Jahren jeden Monat, mehr als heftig. Leider konnte ich deshalb auch nie Kinder bekommen
( dies habe ich aber durch eine Therapie gut überwunden ). Das ich aber jetzt nochmal meine Tage bekommen mußte ( hätte sie nämlich eigentlich erst in gut einer Woche bekommen sollen...also eigentlich ja gar nicht mehr) ist für mich auch eine gute Sache, die Sache positiv zu betrachten.

Steffi, wann kommst du denn morgen dran? Ich denk ganz fest an dich! Die Daumen sind gedrückt und ich hoffe wie du, dass wir uns Alle hier bald wieder lesen!!
GVLG
Tanni
 
Steffi81  sagt am 18.03.2012
Ich drück euch auch ganz fest die Daumen...
Alles wird gut gehen...
Ich hatte auch riesen Angst,aber da ich vorher zwei Leck mich am Popo Tabletten bekommen habe war mir eh alles egal =)
Kopf hoch,ist halb so schlim =)
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
Hallo Tanni,
wir sind zwei Damen die da morgen durchmüssen. Die erste ( ich hoffe das bin ich) kommt so gegen 8:30 Uhr dran und die zweite dann so gegen 9:00 Uhr. So die Aussage des Arztes. Dann noch 2 Stunden Aufwachraum und dann soll das schlimmste überstanden sein. Also sind deine Daumen bis ca´12:00 gefragt. ( Da ich ja noch nicht genau weiss, wann ich dran bin ) :-))
Wann bist du dran??? Ich werde dann auch in Gedanken bei dir sein und die Daumen halten.
LG Steffi
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
Hallo Steffi81,
na dein Wort in Gottes Gehöhrgang.
Aber jeder Zuspruch hilft.
Danke
 
Steffi81  sagt am 18.03.2012
Glaub mir ich hatte mehr als Angst ,aber das Forum hier und die ganzen Leute hier,haben mir mehr als mut gemacht!!!
Dickes Danke noch mal an alle =)

Glaub mir in ein paar Tage sagst du auch ,war alles halb so schlimm!=)
 
dlifetec  sagt am 18.03.2012
ich hoffe es sehr.
Aber das Forum hier ist wirklich ne klasse Sache. Man bekommt den Zuspruch, den man braucht und auch Trost und vorallem Unterstützung.
Wenn ich denn dann hoffentlich wieder zu Hause bin werde ich auf alle Fälle auch berichten.
Also vielen vielen Dank an Alle die mir Mut machen.
VLG Steffi
 
Tanni67  sagt am 18.03.2012
Halo Steffi!
Ich habe morgen meine Besprechungen und bekomme dann wohl mitgeteilt, wann ich dran komme. Ich wünsche mir auch, so früh wie möglich. Bei mir ist der Eingriff mit ca. 2. 1/2 Std.angesetzt. Also, müßtest du mal den ganzen Di.an mich denken...Spaß... Ich werde schreiben, so wie ich einigermaßen wieder denken und handeln kann und darf. Also, dann Wünsche ich uns Allen, die jetzt bald dran kommen, dass es gut geht, wir wieder wach werden, es keine Komplikationen gibt und es uns irgendwann einfach besser gehen möge, als bisher!! Seid gedrückt :-))
 
Tanni67  sagt am 19.03.2012
Hallöchen! Leider wurde meine Op auf Mi.verschoben. Naja, gibt schlimmeres. Lt. Oberarzt ist nun evtl.sogar die Op per Bauchspiegelung möglich, er will während der Op entscheiden. Wie wird es Steffi heute wohl ergangen sein? VLG
Tanni
 
Steffi81  sagt am 19.03.2012
och mensch tanni...das is ja blöd....
ich sollte auch ein bauchschnitt bekommen wiel meine gM fest saß aber der Oberarzt hat es dann doch per lapro geschafft!!!

kopf alles wird gut.... =)
 
ninaa  sagt am 21.03.2012
Hallo hätte da auch mal eine Frage anfang Dezember 11 wurde mir von unten aus der Scheide meine Gebärmutter entfernt die o.p. verlief ohne Probleme doch ich habe immer noch hin und wieder leichte Zwieschenblutungen ist doch schon bald 4 Monate her kann mir jemand sagen ob das noch normal ist
 
Tanni67  sagt am 21.03.2012
Hallo!
Meine Op ist nun nochmal auf morgen verlegt worden, das geht mal an die Nerven :-(
Bin jetzt für 8 Uhr eingeplant.
Hallo Tanja73, du müßtest es nun auch schon hinter dir haben, hoffe es ist alles gut verlaufen!?
Hallo Steffi, wie geht es dir?
Drückt mir bitte nochmal die Daumen.
Danke und LG
Tanni
 
dlifetec  sagt am 21.03.2012
Hallo Tanni, ach Mensch Mausi, dass tut mir jetzt aber leid. Habe gestern gaaaanz lange und stark an dich gedacht.
Hab alles gut überstanden. 300 g haben die mir da rausgeholt. ich wollte sie mir hinterher ansehen, aber als der Arzt mir sagte, dass sie die total stückeln mussten, und mir auch ein wenig flau im Magen war, hab ich es dann sein lassen.
Aber ich bin wiedere zu Hause und habe es "Gott sei Dank" geschafft. Auch du wirst es überstehen. Ich halt dir morgen dann wieder die Daumen und wünsche dir Glück für morgen. Kopf hoch. Hier denken viele an dich.
Wann darfst du wiedere heim???
 
Tanni67  sagt am 21.03.2012
Hi Steffi, ich freu mich so für dich, dass du es hinter dir hast :-))
Ich weiss nicht wie lange ich bleiben muss, kommt dann wohl auch auf die Methode an. Bauchschnitt oder Bauchspiegelung. Man, wenn es nur endlich rum wäre, die 2x verschieben, gehen doch an die Substanz. Ich werde dann jetzt mal ins KH fahren.
Hoffentlich bis bald
 
dlifetec  sagt am 21.03.2012
klar, wir sehen uns hier wieder. Ich denk morgen an dich und drück die Daumen, dass alles gut geht. Alles wird gut. Morgen um die Zeit ist es ausgestanden.GGVLG
 
Tanni67  sagt am 23.03.2012
Hab es auch geschafft :-)))
Leider Bauchnitt, aber soweit alles gut gelaufenen. Sie wog 600g und war 11x größer als normal. Jetzt hab ich so schreckliche Blähungen. Wie geht es dir Steffi und Tanja73 ?
Ich bin so froh...
VLG
Tanni
 
Steffi81  sagt am 23.03.2012
Wir haben doch gesagt das alles gut geht =)
Freu mich für euch!!!!

Die blähungen hatte ich auch frag net nach sonnenschein,zu meinem leid wesen is meine bettnachbarin nie aus dem raum gegangen,also immer schön einhalten totaler schwachsin aber so sind wir frauen eben!!!

meine op is jetzt 4 wochen her,hab gestern das erste mal großputz gemacht und nu hab ich schmerzen ohne ende :(
bin mal gespannt was der arzt am dienstag sagt!!

Wünsche euch eine gut eund schnelle genesung ==
 
Tanni67  sagt am 23.03.2012
Danke Steffi fürs Daumen drücken und die Gedanken!! Mir hat der Obersrzt heute extra nochmal ins Gewissen geredet, nichts unter 8 Wochen zu machen...da halt ich mich auch lieber dran...hoffentlich ;-)
Dann Wünsche ich uns Allen eine gute und schnelle Genesung. Bin erst seit heute Morgen wieder auf dem Zimmer.

Jetzt antworten

Teilen