Youtube
Folgen Sie uns auf  

Dammnaht Granulation

1 Beitrag, keine Antworten - 122 Aufrufe
?
Jenny918  fragt am 16.01.2019
Ich bin verzweifelt!
Vor fast 6 Monaten kam mein Sohn per Saugglocke und Dammschnitt zur Welt.
nach 3 Tagen ist ein Teil der Naht Richtung After wieder aufgegangen. Es sollte von alleine verheilen. Ich sollte die Wunde täglich spülen nach jedem Toilettengang. Tannolact Sitzbäder verwenden und "Luft ranlassen". Auf die offene Wunde hat sich dann nässendes Granulationsgewebe gebildet. Und damit stoppte die Wundheilung. Nach 4 Monaten in denen nichts passiert ist meinte der Frauenarzt dass das Granulationsgewebe entfernt werden muss und alles neu vernäht werden muss.
Das wurde vor 5 Wochen auch gemacht. Nun ist das an der gleichen Stelle wieder aufgegangen und es bildet sich wieder dieses Granulationsgewebe und nichts weiter passiert. Was kann mir jetzt noch helfen?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?