Youtube
Folgen Sie uns auf  

Viele Brüche nach Sturz

7 Beiträge - 278 Aufrufe
?
anonym  fragt am 31.10.2015
Ich bin bei einem Sturz aus ca. 2m Höhe irgendwie auf die Beine und den Po gefallen. Ich habe eigentlich eine recht dicke "Polsterung" am Po, bin also eher dick. Bei dem Sturz ist mein linker Oberschenkel und mein linker Unterarm gebrochen. Auf der rechten Seite habe ich auch noch eine Fissur im Oberschenkel. Was ich aber anatomisch nicht verstehe ist, dass auf beiden Seiten ein paar Rippen gebrochen sind (links und rechts jeweils eine Rippenserienfraktur). Sie sind "lateroventral" gebrochen. Komisch auch, dass die Rippen auf der einen Seite schon ab der 7. Rippe gebrochen sind und auf der anderen erst ab der 4. Rippe. Können Sie mir sagen wie es bei einem Sturz auf Beine und Po zu Rippenfrakturen kommen kann? Und dann noch beginnend in unterschiedlicher Höhe, also 4. und 7. Rippe? Ich kann es mir nicht erklären. Ich bin ein gesunder junger Mensch, habe also keine Osteoporose oder ähnliches. Wie kommt es, dass ich so viele Frakturen habe? Sonst hört und liest man immer nur von einem Bruch nach einem Sturz. Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 01.11.2015
Hallo Strickmutti, haben Sie denn entsprechende Schmerzen am Brustkorb?
 
anonym  sagt am 01.11.2015
Hallo Herr Radebold, ich habe kaum Schmerzen, weder im Brustkorb noch an den Stellen wo die anderen Brüche sind. Das einzige was anfangs weh tat war der linke Oberschenkel. Es wurde auch nichts operiert, nur linker Oberschenkel und linker Unterarm gegipst.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 02.11.2015
Mmmhhhh.
Könnte auch sein, dass hier ein Verdacht auf einen Rippenbruch bestand und dies dann mit in den Arztbrief übernommen worden ist-hat man nur ein Röntgenbild gemacht oder gibt es ein CT vom Brustkorb?
Steht im Arztbrief vielleicht auch etwas von Lungenkontusion?
Grüße, TR
 
anonym  sagt am 02.11.2015
In dem Bericht vom Krankenhaus steht "Die Thorax-Aufnahme zeigt lateroventrale Rippenserienfrakturen 2.-7. Rippe links sowie 2. bis 4. Rippe rechts." Es wurde ein Röntgen in zwei Ebenen gemacht. Es gibt kein CT. Von Lungenkontusion steht da nichts. Ich möchte mich schon mal bedanken, dass Sie mir meine Frage beantworten möchten. Vielen Dank für Ihre Mühe!
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 02.11.2015
Können Sie mir mal ne Email senden? Ich hab noch ne Idee, wie dies entstanden sein könnte-passt aber nicht ins Forum.
 
anonym  sagt am 02.11.2015
Hallo Herr Radebold, ich habe Ihnen eine email geschickt. Viele Grüße, Strickmutti

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?