Steissbeinfistel 4 Op' s in 1 1/2 jahren

2 Beiträge - 31 Aufrufe
?
Melmatt1912  fragt am 12.10.2018
Hallo ,

Mein sohn (17) kämpft seit über 1 1/2 Jahren mit der Wundheilung seiner steissbeinfistel op's.
Er wurde im Februar 2017 das erste mal operiert. offene Wundheilung. Nach 2 wochen ist er wiedwr in die schule. Sah erst gut aus das es gut verheilt. War aber leider doch nichts.
Im September 2017 wurde dann nach der karydakis Methode operiert. Die Wunde heilt aber auch hier noch nicht. Innen noch ne große wundhöhle. Im März diesen Jahres wurde ihm eine fadendrainge gelegt damit es von innen besser abfließen kann. Die sollte ein halbes Jahr bleiben und dann per Laser nochmal operiert werden. Im August war es aber immer noch nicht so verheilt wie wir gehofft haben , sodass die Laser op immer noch nicht stattfinden kann sondern nur wieder eine op in der die Drainage erneuert wurde. Scheint innen immer nochvzu große Wunde zu sein. Jetzt kommt seit 2 Woche täglich der Pflegedienst und versorgt die Wunde mit Mesalt. So ne besondere tamponade mit der die bei anderen Patienten sehr gute Erfolge erzielen. Nur bei meinem Sohn tut sich immer noch nichts.
Solangsam sollte man doch mal meinen, das nach über 1 1/2 Jahren es fertig sein sollte.
Der Arzt sagte er darf alles machen. Auch Sport etc. Das traut sich mein Sohn aber nicht. Jenachdem wie er sich bewegt oder bückt tut es weh und hat Angst das es wieder aufreißt. Das einzige was er im Urlaub gemacht hat war schwimmen.
Hat noch jemand so negative Erfahrungen damit gemacht Und kann berichten wie es dann endlich mal was geworden ist ? Das ist doch nicht normal. Was können wir noch machen ?
 
Nitropenta  sagt am 13.10.2018
Hallo Melmatt,

vorweg, ich hab gute Erfahrungen gemacht.
Ich war beim einzigen Spezielisten in D der es wirklich kann.
xxx [Namen gelöscht, bitte keine Werbung; Anmerkung der Redaktion]
Der operiert mit Laser, die Wunde war nach 4 Wochen komplett verschlossen und seit dem ist Ruhe. Weiterer Vorteil, man ist nach der OP und in den Wochen danach absolut schmerzfrei.
Nimm das Geld in die Hand und lass es von xxx [Namen gelöscht, bitte keine Werbung; Anmerkung der Redaktion] richten, dann hat dein Sohn Ruhe.

Gute Genesung

Jetzt antworten

Teilen