Schultergelenk

1 Beitrag, keine Antworten - 432 Aufrufe
?
Babbelchen  fragt am 07.07.2011
Hallo allerseits,

letzte Nacht bin ich auf gemacht hab meinen rechten Arm richtig hin legen wollen und danach weiter schlafen. Dabei knackte in der rechten Schulter. Anschließend schmerzte sie mäßig. Nun mach ich mir Sorgen, weil ich eine längere Vorgeschichte und mehrere Luxationen hinter mir hab. Die Schulter schien eigentlich stabil nach der 2. Operation. Glaub das wurde "geschraubt". Umfassend Physiotherapie gabs auch hinterher.
Das ist auch schon über 7 Jahre her (jetzt bin ich 25). Seit damals bis heute habe ich auch regelmäßig viel Sport - Klettern, Rennradfahren, Mountainbiken, Fitnessstudio uvm. getrieben.
Von der Beweglichkeit kann ich über Kopf greifen, Armkreisen in alle Richtungen. Nur so etwas wie den "Fleischerhaken" - Hände hinter dem Rücken zusammen - geht nicht mehr

Muss ich mir nun Sorgen machen, kann die Schulter eigentlich wieder auskugeln? (Ich weiss leider nicht mehr ob ich das den Arzt zum Abschluß gefragt hab)


Vielen Dank

Jetzt antworten

Teilen