Rezidiv Ganglion am Fussrücken

2 Beiträge - 41 Aufrufe
?
Silvana2018  fragt am 11.06.2018
Hallo
Mein Problem, ich habe mich 2016 dreimal einer OP am Fuß unterzogen. Am Anfang ging man von ca drei kleinen Fibromen am Fußrücken aus. Diese zeigte aber bei der Histologie Fibrom Anteile. 5 Wochen postoperativ zeigte sich dann an gleicher Lokalisation ein recht großes Ganglion, welches in einer zweiten OP entfernt wurde. Auch hier wuchs nach ca 6 Wochen das nächste Ganglion heran. In der dritten OP würde nochmals die Aussackung weit zum Gelenk nachverfolgt und ausgeräumt. Allerdings war auch sehr viel Gewebe am Nerv, weshalb ich jetzt an D4 und D5 ein Taubheitsgefühl habe. Leider wuchs nun auch wieder ein Rezidiv, welches mir nach wie vor Beschwerden bereitet.
Ich war bereits auch schon zur Skelettszintigrafie, da ich eine RSO in Erwägung gezogen habe, welche aber vom hiesigen Radiologen abgelehnt wurde.
Was tun?
Vielen Dank für eine hoffentlich hilfreiche Empfehlung.
 
Silvana2018  sagt am 11.06.2018
Korrektur: die vermuteten Fibrome hatten in der Histologie Ganglion Anteile

Jetzt antworten

Teilen