Youtube
Folgen Sie uns auf  

Korrektur nach Karydakis-OP

1 Beitrag, keine Antworten - 56 Aufrufe
?
Max791  fragt am 16.08.2018
Hallo zusammen,

ich hatte vor 2 1/2 Jahren eine OP am Steißbein, um eine Fistel zu entfernen. Diese wurde nach Karydakis durchgeführt. Eine (gewollte) Nebenwirkung dieser OP-Methode ist die Abflachung der Gesäßfalte, um ein Rezidiv zu verhindern.

Leider bin ich mit dem optischen Ergebnis überhaupt nicht zufrieden. Durch die abgeflachte Gesäßfalte sieht mein Po meiner Ansicht nach unnatürlich aus, und ich habe Hemmungen mich in bestimmten Situationen auszuziehen.

Hat hier jemand Erfahrungen, Tipps oder Meinungen, ob man diese abgeflachte Falte wieder "schöner" Formen kann? Ich habe schon von Po-Modellierungen gelesen, wo mit Eigenfett bestimmte Regionen unterspritzt und so geformt werden können.

Besten Dank im Voraus!

Max

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle UnfallchirurgieT. Radebold antwortet
Fersenbeinbruch
22.06.2019
Verwandte Themen
Verwandte Forumsbeiträge