Antiseptische Reinigung vor NAhtversorgung?! JA oder Nein

2 Beiträge - 528 Aufrufe
?
Rettungsschlumpf  fragt am 27.08.2018
Hallo ...
beeinträchtigt es in irgend einer weise die Wunde / Wundränder vor eine Nahtversorgung wenn mit Antiseptischer Lösung Octenisept desinfiziert wird oder sollte dies nur mit Kochsalz erfolgen bevor wir (Arbeitsmedizinische Ambulanz) den Betroffenen zum Durchgangsarzt weiterleiten zum Nähen?
Vielen Dank schon für ihre Antwort!
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 27.08.2018
Nun, alle Hautdesinfektionsmittel sind so ein bisschen in Verruf geraten, in der Wundtiefe auch gesunde, körpereigene Zellen zu schädigen... Zusätzlich tut es auch ziemlich weh, und der Nutzen sei dahingestellt... Wie immer wird es auf eine an die Situation angepasste Verwendung ankommen.
Ich wäre eher zurückhaltend, und würde eher nur mit sterilen Kompressen und Kochsalz abdecken.
Wenn Sie eine erschöpfende und bestmögliche Antwort wollen, wenden Sie sich an das Consilium infectiorum:
[Link anzeigen]
Grüße, TR

Jetzt antworten

Teilen