Youtube
Folgen Sie uns auf  

Abalfissur - starke Schmerzen

1 Beitrag, keine Antworten - 38 Aufrufe
?
tomlarge  fragt am 14.08.2018
Hallo,

ich habe seit ca. zwei Wochen Hämorrhoidalleiden. Diese hatte ich halbwegs gut - vorallem schmerzfrei - im Griff.
Nun aber kamen vor ca. 3 Tagen akute Schmerzen dazu. Ich ging schleunigst zum Proktologen, welcher eine rektale Untersuchung durchführte. Diese konnte ich vor Schmerzen garnicht aushalten, weswegen er mich ins Krankenhaus mit dem Verdacht auf einen Abszess einwies.
Dieser Abszess bestätigte Sich Gott sei Dank nicht, es wurde die besagte Analfissur diagnostiziert. (Das ganze war gestern)
Der Arzt im Krankenhaus gab mir eine Rezeptur für eine Salbe mit (Nitropräparat), diese kann ich heute abholen. Bin gespannt wie es wirkt. Ansonsten soll ich alles schön sauber halten.

Wie Sind Eure Erfahrungen mit solchen Fissuren? Wie lange dauert die Heilung, bzw. die Phase bis man schmerzfrei ist?
Das Problem ist, dass ich nächste Woche mein großes Staatsexamen ablege, ist es möglich, dass ich bis dahin schmerzfrei bin?
Ich Danke schon einmal für Euren Erfahrungsaustausch.

Mfg,
tomlarge

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?