4 Wochen anhaltendes Erbrechen nach Zwerchfellbruch Operation

1 Beitrag, keine Antworten - 30 Aufrufe
?
Manuchen  fragt am 28.05.2019
Meine Mama ist seit über 4 Wochen im Krankenhaus. Sie wird von Tag zu Tag schwächer, da sie ständig erbricht. Sogar Astronautennahrung und Magensonde helfen nichts. Sie hat über 10 Kilos verloren und ist von einer rüstigen Rentnerin zu einer Frau geworden, die meist Hilfe beim Trinken braucht.
Magenspiegelung, Röntgen, Ultraschall und Röhre finden keine Ursachen. Ich höre dann immer nur es gibt eine gute Nachricht - bei dieser Untersuchung haben sie nichts gefunden.
Ich finde das keine gute Nachricht mehr.....
Bitte, bitte hat jemand einen guten Rat was noch die Ursache sein könnte. Lange überlebt sie so glaube ich nicht.

Jetzt antworten

Teilen