Dr. med. Holger Wienecke

DIE KLINIK DR. MED. GABRIELE POHL GMBH

Chirurg, Gefäßchirurg

Pelikanplatz 13, 30177 Hannover

+495115151240


Anschrift und Kontakt

Herr Dr. med. Holger Wienecke
DIE KLINIK DR. MED. GABRIELE POHL GMBH

Pelikanplatz 13
30177 Hannover

Telefon:
+495115151240
Fax:
+4951151512448


Öffnungszeiten

Nicht hinterlegt. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.
Sind Sie Dr. Wienecke? Jetzt Öffnungszeiten bearbeiten


Qualifikation

Fachgebiet:
Chirurg, Gefäßchirurg
Zusatzbezeichnung:
Keine Angabe
Behandlungsschwerpunkte:
Keine Angabe
Zertifikate:
Keine Angabe

Patienten-Empfehlungen

Es wurden noch keine Empfehlungen für Dr. med. Holger Wienecke abgegeben.

Was wird angeboten?

Leistungsangebot / Untersuchungen

Duplexsonographie
Verödung/Sklerosierung/Schaumsklerosierung
Stripping-Operation
Operationen nach der CHIVA-Methode
Endoluminale Laserverödung (ELV/ELT)


Welche Krankheiten werden behandelt?

Krampfadern
Besenreiser


Weitere Informationen

Nach dem Medizinstudium in Hannover, Maidstone/England, Basel und Toronto absolvierte Dr. med. Holger Wienecke die Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie am Nordstadtkrankenhaus Hannover, am Kreiskrankenhaus Neustadt am Rübenberge, am Henriettenstift Hannover und am Krankenhaus Oststadt-Heidehaus mit mehrjähriger Schwerpunktausbildung im Fach Gefäßchirurgie.
Dr. Wienecke hat sich über diesen Rahmen seiner chirurgischen und gefäßchirurgischen Ausbildung hinaus eingehend mit dem Problem der Krampfadern beschäftigt und führt bereits seit Jahren selbständig Operationen und Verödungen an Krampfadern und Besenreisern durch. Regelmäßige Fortbildungen im Rahmen dieser Tätigkeit sind selbstverständlich.
Dr. Wienecke ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und der Deutschen Gesellschaft für CHIVA und regelmäßiger Referent zu den Themen Venenleiden und Wundmanagement.

Um das Ausmaß eines Krampfaderleidens festzustellen, verwenden wir modernste Untersuchungstechniken und -geräte. Ebenso steht uns die gesamte Bandbreite der etablierten Behandlungsmethoden zur Verfügung, von der klassischen Stripping-Operation über venenerhaltende Maßnahmen (CHIVA-Methode) bis zur endoluminalen LASER-Therapie.
Bei Besenreisern genügt meist die Verödungsbehandlung, die wir bevorzugt als Schaumsklerosierung durchführen. Wir legen großen Wert darauf, in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten/der Patientin und nach einer wegweisenden Diagnostik dasjenige Behandlungsverfahren auszuwählen, welches für die individuelle Situation des Patienten/der Patientin am besten geeignet ist. Dabei werden die Behandlungsmethoden bei Bedarf auch miteinander kombiniert, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Ihre Nachricht an Dr. med. Holger Wienecke

Geben Sie die Zahl 2 ein
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

HannoverGarbsenLangenhagenNeustadt am RübenbergeLehrteWunstorfLaatzenBarsinghausenSeelzeSpringeWedemarkRonnenbergIsernhagenSehndeBurgwedelHohnhorst Burgdorf Nordstemmen Hemmingen Harsum Messenkamp Suthfeld Wennigsen Bad Nenndorf Algermissen Giesen Pattensen Sarstedt Gehrden Haste
Artikel & Interviews
Noch keine Inhalte veröffentlicht
Sind Sie Dr. Wienecke? Jetzt Artikel verfassen

Patientenfragen im Forum
Dr. Wienecke hat noch keine Fragen im Forum beantwortet.
Teilen