Dr. med. Malte Hegenscheid

Bundeswehrkrankenhaus

Chirurg, Gefäßchirurg

Scharnhorststrasse 13, 10115 Berlin

+493028411223


Anschrift und Kontakt

Herr Dr. med. Malte Hegenscheid
Bundeswehrkrankenhaus

Scharnhorststrasse 13
10115 Berlin

Telefon:
+493028411223
Nottelefon:
+493028411999
Fax:
+493028411929

Organisationsform:
Abteilung im Krankenhaus
Funktion:
Sektionsleiter Gefäßchirurgie


Öffnungszeiten

Montag
08:00‑15:00
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:00‑12:00
Samstag
Sonntag

Sprechzeiten und Patienteninformation

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:00 uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 uhr
die Notfallaufnahme ist ständig besetzt

Qualifikation

Fachgebiet:
Chirurg, Gefäßchirurg
Zusatzbezeichnung:
Phlebologie
Behandlungsschwerpunkte:
Keine Angabe
Zertifikate:
Keine Angabe

Patienten-Empfehlungen

Angiologie (Gefäßerkrankungen)
Patientenempfehlung vom 01.03.2017

klare Diagnose und Behandlungsempfehlung

Empfehlungen »

Was wird angeboten?

Leistungsangebot / Untersuchungen

PORT-Implantationen und Anlage dauerhafter Gefäßzugänge
interventionelle Behandlung von Gefäßverengungen mit Ballon-Dilatation und STENT-Implantation,
Varizenchirurgie, Behandlung des postthrombotischen Syndroms
Therapie des primären und sekundären Lymphödemes
offene oder endovaskuläre Behandlung von Aneurysmen der grossen Arterien
konservative Therapie der arteriellen Durchblutungsstörungen
Shunt-Chirurgie
Bypass-Chirurgie der Arterien der Bauchschlagadern, Ober- und Unterschenkelarterien
Carotis-Chirurgie
Thoracic-outlet-Syndrom und andere neurovaskuläre Kompressionssyndrome
Nachbetreuung nach endovaskulärer Aortenchirurgie bei Aneurysma


Welche Krankheiten werden behandelt?

arterielle Erkrankungen: Arteriosklerose ( Claudicatio intermittens, Ruheschmerzen, Gangrän ), Aneurysma ( z.B. Bauchaorta ), Stenosen und Verschlüsse
Diabetes mellitus / Stoffwechselerkrankungen: Syndrom des diabetischen Fusses
venöse Erkrankungen: Varizen, postthrombotisches Syndrom, Ulcus cruris
Gefäßzugänge: PORT-Katheter, Hickman- und Broviac-Katheter
Dialyse-Shunt-Anlage bei Niereninsuffizienz
Carotis-Stenosen mit cerebralen Durchblutungsstörungen ( Apoplexie, TIA )
Lymphödem mit Elephantiasis
neurovaskuläres Kompressionssyndrome z.B. TOS ( thoracis-outlet-syndrom )


Über uns

Weitere Informationen

Die Bundeswehrkrankenhäuser sind zur stationären Behandlung ziviler Patienten zugelassen

Ihre Nachricht an Dr. med. Malte Hegenscheid

Geben Sie die Zahl 2 ein
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Chirurgen in der Umgebung


BerlinFalkenseeHennigsdorfHohen NeuendorfTeltowNeuenhagen bei BerlinVeltenSchönwalde Groß Kienitz Seefeld Stolpe Dallgow-Döberitz Eiche Brusendorf Krummensee Waßmannsdorf Fredersdorf-Vogelsdorf Eichwalde Dahlwitz-Hoppegarten Schönow Schönerlinde Zepernick Selchow Schwanebeck Stahnsdorf Börnicke Diepensee Lindenberg Seeburg Neu Fahrland Dahlewitz Jühnsdorf Birkenwerder Schöneiche bei Berlin Großziethen Waltersdorf Zeuthen Glienicke/Nordbahn Bernau Altlandsberg Schönfließ Schulzendorf Basdorf Schildow Mahlow Groß Glienicke Zühlsdorf Blumberg Schönefeld Schönwalde
Artikel & Interviews
Noch keine Inhalte veröffentlicht
Sind Sie Dr. Hegenscheid? Jetzt Artikel verfassen

Patientenfragen im Forum
Dr. Hegenscheid hat noch keine Fragen im Forum beantwortet.
Teilen