Youtube
Folgen Sie uns auf  

Dr. med. Wolfgang Hirsch

FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH

Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung

★ Premium

Frauenarzt + Zusatzbezeichnung: Akupunktur, Gynäkologische Exfoliativ-Zytologie, Naturheilverfahren, Plastische Operationen

Alte Potsdamer Strasse 7, 10785 Berlin

+49302612043
Behandlungsschwerpunkte
Intimchirurgie, Scheidenstraffung, Einlage Kupferkette Gynefix und Kupferperlenball,


Forum

Forumsbeiträge

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 10.01.2019  zum Thema Frauenheilkunde

Bei einer Operation, die von einem versierten Operateur durchgeführt wird, sind keine schlimmeren Koplikationen zu befürchten.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eileiter entfernen   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 28.12.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Das kann man durchaus machen, ist aber bei einem normalen Befund der Eileiter ungewöhnlich bei einer Gebärmutterentfernung.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
scheidenpilz   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 12.12.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Vor den Nebenwirkungen muss man bei Fluconazol wirklich keine Angst haben, bei einer Scheideninfektion mit Pilz kann Fluconazol auch über viele Tage in wesentlich höherer Dosierung gnommen werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 24.11.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Eine Prophylaxe dafür gibt es nicht, aber eigentlich sollte eine solche Drüse operativ entfernt werden, und das normalerweise schon nach dem 1. Rezidiv.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 17.11.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Sie haben völlig recht, eine unauffällige Zyste am Eierstock von dieser Grösse wird nur bei stärkeren Beschwerden operiert, eine Bauchspiegelung wird aber erforderlich, wenn die "Zyste" im Ultraschall Kriterien aufweist, die auf Endometriose oder auf Tumorwachstum hinweisen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Trichomaden   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 29.10.2018  zum Thema Urologie

Über die Toilette kann man keine Trichomonaden bekommen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Pap3/hpv16   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 29.10.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Es gibt in der Gynäkologie klare Regeln für das Vorgehen bei der beschriebenen Befundkonstellation, bei vorschriftsmässiger Kontrolle des Pap-Abstriches sind 2x Pap 3 noch keine Indikation zur Konisation.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 18.10.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Schmerzen haben nichts mit dysplastischen Veränderungen des Muttermundepithels zu tun.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Gebärmutterentfernung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 18.10.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Bei korrrekt durchgeführter Gebärmuttentfernung sind operationsbedingte Lageveränderungen der benachbarten Organe ausgesprochen selten t[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
In 2 wochen   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 07.10.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Eine operationsbedingte Geichtszunahme muss nur befürchtet werden, wenn die Eierstöcke mit entfernt werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 26.09.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Eine ordentliche Therapie einer chronischen Pilzinfektion im Scheidenbereich bestehr immer!!! aus einer Tabletten/Kapseln - Behandlung, die auch längerfristig erfolgen kann, nicht in der Gabe von lokal anzuwendenden Mitteln.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 26.09.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Bei Patientinnen in dem Alter werden nicht einfach die Eierstöcke entfernt, es gibt genug medikamentöse Möglichkeiten, Zystenbildungen zu verhindern.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 14.04.2018  zum Thema Plastische Chirurgie

Wenn die Schamlippen zu groß sind und Beschwerden im täglichen Leben oder beim Sex machen oder man selbst seinen Intimbereich als unästhetisch empfindet, hilft keine Psychotherapie oder andere Maßnahmen, die zu keiner wirklichen Verkleinerung der Schamlippen führen, sondern nur eine vom ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 01.04.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Bis 6 Woichen nach einer Gebärmutterentfernung sind solche und ähnliche Beschwerden und Schmerzen völlig normal, einfach noch abwarten.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eierstockzyste   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 01.04.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Bei solch einem Befund muss immer eine Bauchspiegelung und eventuell eine Entfernung des Eierstocks erfolgen, es geht immer um den Ausschluss eines bösartigen Tumors und um die Vermeidung möglicher Komplikationen gutartiger Tumoren.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Brustentfernung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 16.02.2018  zum Thema Plastische Chirurgie

Einer der erfahrensten Operateure bei dem Problem ist Dr. Kampmann in Troisdorf.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Blasensprung in der 16.SSW   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 16.02.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Beim Blasensprung in der 16. SSW ist eine Fehlgeburt sehr wahrscheinlich.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 20.01.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Es gibt auch noch den seltenen Scheidenkrebs bzw. den Scheidenstumpfkrebs, den man mit dem Zellabstrich frühzeitig erkennen kann.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Zyste am eierstock   17 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 04.01.2018  zum Thema Frauenheilkunde

Die hier geschriebenen Antworten sind gut gemeint, richtig bei einem unklaren bildgebendem Befund im Genitalbereich ist aber immer die Bauchspiegelung, nur sie kann zu einer sicheren Diagnose führen.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Zyste am eierstock   17 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 06.11.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Zwei gesunde Eierstöcke zu entfernen, entspricht keiner medizinischen Leitlnie, würde nochmal genau nach der medizinischen Indikation der Entfernung nachfragen, wäre durchaus ein Fall für einen Anwalt, wenn keine klare Indikation bestand. Eine Hormonersatztherapie ist zu überlegen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 31.10.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Wir empfehlen bei einer beginnenden Harninkontinenz immer Elektrotherapie. Dafür bekommt man zum Heimtraining ein E-Stimulationsgrät, das von der Krankenkasse bezahlt wird, die Erfolgsquote beträgt ca. 70 %.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Bauchhöhlenschwangerschsft   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 10.10.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Eine Geschlechtsbestimmung wäre an einer Eileiterschwangerschaft nur durch aufwendige Laboruntersuchungen möglich und wird nie!! gemacht.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Zyste am eierstock   17 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 30.09.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Der Vorschlag, beide Eierstöcke bei dieser Diagnose zu entfernen, ist durchaus aussergewöhnlich, prinzipiell wird bei einem solchen Befund nur das erkrankte Organ entfernt, das wird ihnen aber auch in jeder Frauenklinik so gesagt werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 22.09.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Es ist bekannt, dass nach einer Entfernung beider Eierstöcke eine Gewichtszunahme eintreten kann, wenn keine Hormone ersetzt werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Gebärmutterkrebs   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 19.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Solche Beurteilungen eines MRT sollte man sehr skeptisch betrachten, nach unseren Erfahrungen sind sie nur sehr selten richtig. Bei einem solchen Befund ist eine Gebärmutterausschabung mit Gebärmutterspiegelung erforderlich, erst nach dem feingeweblichen Befund kann eine klare Diagnose gestellt ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Ovarektomie   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 14.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Sollte sich die Diagnose Ca bestätigen, ist immer die Entfernung beider Eierstöcke angeraten, ist es ein gutartiger Tumor, ist die Belassung eines Eierstockes durchaus sinnvoll-

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
OP bei Scheidenwandsenkung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 04.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei einer Operation einer Scheidenwandsenkung sollte mit einem Krankenhausaufenthalt von 7 - 10 Tagen gerechnet werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eileiterentfernung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 28.05.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Betreffs einer Sterilisation sollte die Krankenkasse gefragt werden, ob es von ihr eine Kostenübernahme gibt, meistens wird dies aber abgelehnt, dann ist aber auch problemlos die Einlage einer kupferhaltigen "Spirale", wie Kupferspirale, Gynefix oder Kupferball ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Beide Eileiter entfernt   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 23.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Nach Entfernung beider Eileiter ist keine weitere Empfängnisverhütung nötig, Sex ist normalerweise ca. 10 Tage nach Operation möglich.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
liechen sclerosus   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei einem solchen Befund wird sich ohne Operation sicher keine Verbesserung des Scheideneinganges erreichen lassen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 21.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Da muss man nicht lange pausieren, nach Ausschabung mit Polypentfernung ist jeder Sport nach 1 Woche möglich.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eierstockkrebs   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Die eindeutige Diagnose wird erst durch eine Operation gestellt, es kann auch ein gutartiger Eierstockstumor sein, der Tumormarker ist für diese Aussage völlig bedeutungslos.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 19.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Ein normaler Schwangerschaftstest, jetzt durchgeführt, klärt doch die Frage.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 08.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Eine solche Gerinnungsstörung kann auch problemlos während einer Schwangerschaft diagnostiziert werden, ist sie nachgewiesen, sollte sofort mit der Heparingabe begonnen werden.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Blutungen in der Menopause   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 18.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei wiederkehrenden Blutungen in dem Alter ist eine Ausschabung unumgänglich, es müssen Krebsvorstufen der Gebärmutterschleimhaut ausgeschlossen werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Neue Pille   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 14.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Das Ausbleiben der Regelblutung ist bei der Antibabypille, die ohne Pause einzunehmen ist, normal. Die Gewöhnung an die neue Pille kann durchaus 4 - 8 Wochen dauern.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 08.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Gewichtszunahme nach Ende der Eierstocksfunktion ist ein bekanntes Phänomen, dass man durch eine Hormonersatztherapie manchmal beeinflussen kann. Dabei ist auch die Behandlung mit natürlichen Hormonen möglich. Vorher sollten aber alle anderen Ursachen (Schilddrüse, Zuckerstoffwechsel....) ... mehr


Öffnungszeiten
Montag
08:00‑12:00
15:00‑19:00
Dienstag
08:00‑12:00
15:00‑19:00
Mittwoch
08:00‑12:00
15:00‑19:00
Donnerstag
08:00‑12:00
15:00‑19:00
Freitag
08:00‑13:00
 
Samstag
 
 
Sonntag
 
 
Bilder
Videos

mehr