Allgemeinchirurgie Themen von A-Z

Diese Themen bieten wir Ihnen in der Rubrik Allgemeinchirurgie an:

©
Allgemeinchirurgie

 

Abszess

» Abszesse sind abgegrenzte Eiteransammlungen, die sich fast überall im Körper bilden können. Abszesse kommen häufig vor. Sie können an der Haut ...

 

Abszesse eröffnen, z.B. Furunkel

» Ein Abszess ist eine umschriebene Entzündung, bei der sich Eiter vom umliegenden Gewebe abkapselt. Eiter ist eine Sammlung von Immunzellen und ...

 

Analabszess und Analfistel

» Abszesse sind abgekapselte eitrige Entzündungen, die besonders im Afterbereich Verbindungsgänge (Fisteln) ausbilden können. Ekrankungen der ...

 

Adhäsiolyse (offen chirurgisch)

» Im Bauchraum können Verwachsungen (Adhäsionen) entstehen, also Verklebungen zwischen den Organen. Häufig ist der Darm beteiligt. Wenn diese ...

 

Analfissur (Haut- und Schleimhauteinriss)

» Längsgerichtete Einrisse der oberflächlichen Schleimhaut im Analkanal werden Analfissuren genannt. Weitere Bezeichnungen für die Analfissur sind ...

 

Bauchfellentzündung (Peritonitis)

» Das Bauchfell (Peritoneum) ist die glatte, mit Flüssigkeit versehene Schicht innerhalb der Bauchhöhle, die die Organe umschließt. Als Peritonitis ...

 

Bauchschnitt (Laparotomie)

» Bauchschnitt oder Laparotomie ist die allgemeine Bezeichnung für eine Operation an den Bauchorganen, die über einen größeren Einschnitt erfolgt. ...

 

Operationen an der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)

» Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist ein Organ, das sich in horizontaler Richtung vor der Wirbelsäule und hinter dem Magen befindet. Das Pankreas ...

 

Bauchspeicheldrüsen-Transplantation

» Die Organübertragung der Bauchspeicheldrüse kann bei wenigen Patienten mit Diabetes (Zuckerkrankheit) in Erwägung gezogen werden. Der Fachbegriff ...

 

Bauchorgane (Bauchspiegelung)

» Eine operative Untersuchung der Bauchhöhle (Diagnostische Laparoskopie oder Laparotomie) ist dann angezeigt, wenn Beschwerden im Bauchraum vorliegen, ...

 

Bauchwandbruch (Hernie)

» Bei einem Bauchwandbruch (Hernie) legen sich Bauchorgane durch eine Spalte (Bruchpforte) innerhalb der Bauchdecke in eine Ausstülpung (Bruchsack), ...

 

Blinddarmentzündung

» Bei einer Blinddarmentzündung (Appendizitis) ist der Wurmfortsatz am blind endenden Anteil des Dickdarms entzündet. Unterschieden werden eine akute ...

 

Bluterguss (Hämatom, blauer Fleck)

» Ein Hämatom (Bluterguss) ist eine Ansammlung von Blut im Gewebe. Ursachen von Hämatomen Blutergüsse (Hämatome) bilden sich aus, wenn Blut aus ...

 

Colitis ulcerosa (Darmerkrankung)

» Die Colitis ulcerosa (ulzeröse Colitis) gehört zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sie geht meist anfänglich vom Mastdarm aus und ...

 

Darmpolypen (gutartige Schleimhautgeschwülste)

» Darmpolypen sind größtenteils gutartige Schleimhautverdickungen durch Zellvermehrungen, die vielgestaltig sein können. Es gibt flach ausgebreitete, ...

 

Darmverschluss - Ileus

» Liegt ein Darmverschluss (Ileus) vor, so kann aus verschiedenen Gründen der Inhalt des Darms nicht weitergeschoben werden. Prinzipiell kann jeder ...

 

Dekubitus (Druckgeschwür, Wundliegegeschwür)

» Ein Dekubitus ist ein Geschwür (Ulkus) der Haut und tiefer liegender Gewebeschichten, das durch langes Liegen auf einer Körperstelle zustande kommt. ...

 

Dickdarm Therapie

» Der Dickdarm ist einer der letzten Abschnitte des menschlichen Verdauungstraktes. Er reicht vom Ende des Dünndarms bis zum After. Der Dickdarm dient ...

 

Darmdivertikel (Aussackungen der Darmwand)

» Ein Divertikel ist eine Ausbuchtung der Darmschleimhaut (oder auch eines anderen Hohlorgans), die meist einen halben bis mehrere Zentimeter groß ...

 

Dünndarmtransplantation

» Bei einer Dünndarmtransplantation wird Dünndarm auf einen Patienten übertragen, dessen Darmfunktion für die Versorgung des Körpers nicht ...

 

Endoskopische Exzision

» Eine Darmspiegelung ist eine Untersuchung, bei der der Arzt den Darm von innen betrachten kann. Dazu verwendet wird ein Endoskop, also ein ...

 

Fistel

» Fisteln kommen in allen Bereichen des Körpers vor. Sie sind fast immer Zeichen einer Entzündung. Die Diagnose Fistel wird in Arztpraxen häufig ...

 

Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie)

» Die Gallenblase befindet sich an der Unterfläche der Leber. In dem Hohlorgan sammelt sich die flüssige Galle, die durch die Leber produziert wird. ...

 

Gallengang und Gallengangsmündung (Papille)

» Die Gallengänge dienen dem Transport der Gallenflüssigkeit aus der Leber, in der die Galle produziert wird, in den Zwölffingerdarm, wo der ...

 

Hämorrhoiden Behandlung

» Hämorrhoiden (andere Schreibweise: Hämorriden) sind aus einem Knäuel von Arterien und Venen bestehende Schwellkörper, die zusammen mit dem ...

 

Hautveränderungen am After (Analthrombose,

» Im Analbereich treten Hautveränderungen relativ häufig auf. In den meisten Fällen handelt es sich um gutartige Befunde wie beispielsweise Knötchen ...

 

Künstliche Ernährung durch Magen- oder

» Eine künstliche Ernährung ist notwendig bei allen Zuständen, bei denen eine regelrechte Nahrungsaufnahme nicht möglich ist. Eine Sonde, die meist ...

 

Künstlicher Darmausgang (Kunstafter, Bauchafter)

» Ein Anus praeter (künstlicher Darmausgang, Bauchafter) ist eine angelegte offene Verbindung zwischen einem Darmstück und der Bauchhaut, die den ...

 

Lebertransplantation

» Die Leber ist ein wichtiges Stoffwechselorgan, das sich im rechten oberen Bauchraum befindet. In der Leber wird die für die Verdauung notwendige ...

 

Leisten- und Schenkelbruch

» Der Leistenkanal ist eine Öffnung zwischen der Bauchmuskulatur und dem Leistenband. Bei Männern zieht der Samenstrang durch den Leistenkanal. Bei ...

 

Luftröhrenschnitt (Tracheotomie)

» Bei einem Luftröhrenschnitt (Tracheotomie) oder einer Luftröhrenpunktion wird eine Verbindung von der Luftröhre (Trachea) zur Haut am vorderen Hals ...

 

Lymphknotenbiopsie

» Eine Lymphknotenbiopsie (Gewebeentnahme zur Untersuchung) wird bei Verdacht oder zum Ausschluss eines Tumors beziehungsweise einer Tumorabsiedlung im ...

 

Magenverkleinerung (Magenband)

» Ein Magenband kann der Gewichtsreduktion bei starkem Übergewicht (Adipositas) dienen. Dabei wird der obere Anteil des Magens so verkleinert, dass nur ...

 

Entfernung der Milz (Splenektomie)

» Die Milz ist ein Organ, das zur körpereigenen Abwehr gehört und besonders die veralteten und nicht mehr intakten Blutzellen herausfiltert ...

 

Modellierbarer Hautschutz bei Stoma

» Schätzungsweise einhunderttausend Menschen in Deutschland sind nach Erkrankungen oder Unfällen auf einen künstlichen Darmausgang angewiesen. Der ...

 

Morbus Crohn (Darmerkrankung)

» Beim Morbus Crohn handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung, die in Schüben verläuft. Häufig von der Erkrankung betroffen sind ...

 

Nabelbruch (Hernie)

» Im Bereich der Bauchdecke und des Nabels können verschiedene oft angeborene Brüche (Hernien) oder Fisteln (Verbindungskanäle nach außen) bestehen. ...

 

Nebenniere (Konservative Therapie und Operation)

» Die Nebennieren sind Organe, die jeweils an den oberen Bereich der Nieren angelagert sind. Die Nebennieren produzieren diverse Hormone.Im äußeren ...

 

Nebenschilddrüsen (Epithelkörperchen)

» Die Nebenschilddrüsen (Epithelkörperchen) sind Organe, von denen sich jeweils zwei rechts und links hinter der Schilddrüse im Hals befinden. Die ...

 

Magen oder Zwölffingerdarm Operation

» Magengeschwüre und Zwölffingerdarmgeschwüre können zu lebensbedrohlichen Zuständen führen, die operiert werden müssen. Dazu gehören akute ...

 

Ösophagus-Atresie

» Bei der Ösophagus-Atresie handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung (Atresie) der Speiseröhre (Ösophagus), bei der eine kongenitale ...

 

Polytrauma

» Unter einem Polytrauma versteht man die Verletzung von mindestens zwei Organsystemen, von denen mindestens eine der Verletzungen eine lebensbedrohende ...

 

Mastdarm-Vorfall (Rektum-Prolaps)

» Ein Rektumprolaps bezeichnet einen Vorfall der Mastdarmschleimhaut aus dem After. Ursachen eines Rektumprolaps Der Mastdarmvorfall ist durch eine ...

 

Schilddrüsenoperation

» Ein Kropf (Struma) ist eine Schilddrüsenvergrößerung, die gleichmäßig oder knotig sowie gut- oder bösartig sein kann. Ursachen - heißer ...

 

Schnittwunde und Schnittverletzung

» Wunden und Wundverletzungen werden nach Art der Einwirkung und ihrem Aussehen nach in verschiedene Wundarten unterteilt und unterschiedlich behandelt. ...

 

Speiseröhre (Reflux, Sodbrennen, Operationen der

» Die Speiseröhre (Ösophagus) ist ein schlauchförmiges Organ, das der Beförderung der geschluckten Speisen und Flüssigkeiten vom Mund in den Magen ...

 

Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis)

» Eine Steißbeinfistel, auch Sinus pilonidalis, Pilonidalsinus oder Pilonidalfistel genannt, ist ein Hohlraum zwischen Steißbein und Afterrand, der ...

 

Stuhlinkontinenz (Therapie und Behandlungen)

» Stuhlinkontinenz bedeutet, dass der Betroffene den Stuhlgang nicht willkürlich steuern kann. Kot geht ab, ohne dass dies verhindert werden kann. ...

 

Bypass-Operation (Umgehungsoperation)

» Bei Passagehindernissen im Magen-Darm-Trakt kann manchmal eine Umgehungsoperation um die blockierte Stelle herum angezeigt sein, damit der Speisebrei ...

 

Verwachsungen im Bauchraum

» Verwachsungen (Adhäsionen) sind Verklebungen zwischen Organen, beispielsweise dem Darm, oder mit anderen Strukturen im Bauchraum. Die Verwachsungen ...

 

Weichteiltumor (Geschwulst)

» Weichteiltumore sind Geschwülste, die aus Muskeln, Binde- oder Fettgewebe entstehen. In den meisten Fällen handelt es sich um gutartige Tumore (z.B. ...

 

Wundbehandlung

» Eine Wunde ist eine Gewebeschädigung durch äußere Einflüsse. Ursachen einer Wunde Wunden lassen sich nach der Entstehung einteilen in ...

 

Wundheilung (Sekundärnaht,

» In der Regel erfolgt am Ende eines chirurgischen Eingriffes ein Verschluss der Wunde (primärer Wundverschluss). Es kann durch verschiedene Umstände, ...

 

Zwerchfellhernie und Zwerchfellbruch

» Das Zwerchfell ist ein kuppelförmiger Muskel mit Sehnenanteilen, der Brusthöhle und Bauchhöhle voneinander trennt. Hauptaufgabe des Zwerchfells ist ...

Teilen
Themenbereiche auf Allgemeinchirurgie: Operation | Bauchfellentzündung | Darmverschluss | Allgemeine Chirurgie | Eingriff bei Hodenhochstand | Untersuchung der Bauchorgane | Leistenbruch | Allgemeinchirurgie | Fistel | Weichteiltumor | Hämorrhoiden | Inkontinenz | Hämorrhoidalknoten | Bauchspeicheldrüse