Youtube
Folgen Sie uns auf  

Mehr Haar, mehr Selbstvertrauen, mehr Lebensfreude

Lesezeit: 2 Min.

Ein Video-Interview mit Frau Dr. Sobczak zu den wichtigsten Fragen moderner Haartransplantation

Video-Interview zu Haartransplantationen
Video-Interview zu Haartransplantationen

Auch wenn Schönheitsoperationen heute gesellschaftlich akzeptierter sind denn je: Viele Menschen haben immer noch großen Respekt vor der Vollnarkose und dem Skalpell und überlegen es sich deshalb sehr genau, ob sie sich des Aussehens wegen unter das Messer legen. Doch zum Glück ist nicht jeder Eingriff invasiv, und dankenswerterweise gibt es immer mehr Verfahren, die bei minimalen Risiken maximale Wirkung zeigen. Eines der besten Beispiele dafür sind Haartransplantationen. Sie sind inzwischen so perfektioniert worden und zudem so nachgefragt, dass man sie auf vielen Ebenen fast schon mit einem Besuch beim Zahnarzt vergleichen könnte.

YouTube Kanal Portal der Schönheit abbonieren

Haarpracht mit zunehmenden Jahren immer mehr verabschiedet und schließlich nur noch vergleichsweise dünnes und stumpfes Haar zurücklässt. Doch Menschen, bei denen das Haar ganz ausfällt, erleben manchmal sogar echte Verzweiflung und büßen erheblich an Selbstvertrauen ein. Nicht nur für Frauen stellt Haarverlust eine echte Krise dar, auch Männer können sich damit nur schwer abfinden. Doch das muss heute auch niemand mehr. Dr. Danuta Sobczak aus Freiburg ist Dermatologin und hat sich auf Haarerkrankungen spezialisiert. Sie weiß aus über 20-jähriger Erfahrung: „Haartransplantationen sind ein problemloser und schmerzfreier Eingriff, der heute mit so gut wie keinen Risiken mehr verbunden ist."

Haartransplantation Dr. Sobczak Freiburg

Vorteile einer Haartransplantation

Je nach Ursache des Haarverlustes können dabei entweder eigene Haarwurzeln transplantiert werden oder der Arzt entscheidet sich für Fremdhaar. Selbst Kunsthaar ist in bestimmten individuellen Fällen eine Alternative, um wieder zu vollem, gesund aussehendem Haar zurückzufinden. Die Behandlung selbst findet ambulant statt und gilt als völlig schmerzfrei. In den vielen Jahren, in denen Haartransplantationen inzwischen vorgenommen werden, hat sich das Verfahren also nicht umsonst kontinuierlich verbessert und verfeinert. Dennoch, der Kopfhaut wird man es unweigerlich einige wenige Tage ansehen können, dass sie leicht strapaziert worden ist. Das aber gibt sich wie gesagt sehr schnell und ganz von allein. Umso erfreulicher dagegen präsentieren sich die Ergebnisse der Haartransplantation. Sie sorgen dauerhaft dafür, dass der behandelte Mann oder die behandelte Frau wieder mit Freude in den Spiegel schauen können, aus dem ihnen ein oft um Jahre verjüngtes Gesicht entgegenblickt.

Bei allem Optimismus und aller Sorglosigkeit sollten potenzielle Interessenten aber nicht vergessen, dass zu einer erfolgreichen Haartransplantation fachärztliche Kompetenz und tadelsfreie Hygiene unabdingbare Voraussetzung sind. Es ist deshalb ein guter Rat, die Transplantation in Deutschland bei einem ausgewiesenen Facharzt vornehmen zu lassen. Angebote aus dem Ausland, die oft mit Dumpingpreisen werben, sollten eher skeptisch beurteilt werden.Haartransplantationen Dr. Sobczak Freiburg



Letzte Aktualisierung am 11.05.2015.
War dieser Artikel hilfreich?