Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Anzeichen deuten auf eine Hodentorsion hin?

Lesezeit: 2 Min.

Schwachstellen im Gewebe als Risikofaktoren

Verdrehen sich ein oder beide Hoden um ihre Längsachse, liegt eine Hodentorsion vor. Bei der Drehung um den Samenstrang werden wichtige Blutgefäße abgeklemmt. In der Folge kann das betroffene Gewebe absterben. Der Vorfall als solcher ist extrem schmerzhaft.

Hinweise auf die Torsion kann bereits die Entstehung von Hodenschmerzen bringen. Nun muss nicht jeder Mann beispielsweise beim Sporttreiben eine Hodentorsion befürchten. Ursache ist im Regelfall das Zusammentreffen mehrerer ungünstiger Umstände. Die Hodenhüllen, das untere Keimdrüsenband (Gubernaculum testis) und ein Hebemuskel (Musculus cremaster) stabilisieren die Keimdrüsen. So können diese sich nicht verdrehen. In Ausnahmefällen oder nach bestimmten Operationen, beispielsweise nach einem Bruch (Riss oder Öffnung in der Bauchdecke), ergeben sich hier Schwachstellen und die Hoden werden "überbeweglich".

Liegen solche anatomischen Defekte vor, erfolgt eine Hodenverdrehung oft sogar ohne äußeren Einfluss. Die meisten Fälle treten bis zum 20. Lebensjahr bei sportlichen Aktivitäten auf, zum Beispiel beim Radfahren. Häufiger als Erwachsene sind Kleinkinder und Jugendliche betroffen. Mit zunehmendem Lebensalter sinkt das Risiko einer Hodentorsion.

Ein Verdrehen betrifft akut meist nur eine der beiden Keimdrüsen. Der Blutzufluss und Abfluss zum Hoden kann vollständig oder teilweise unterbrochen sein. In jedem Fall kommt es zu einem äußerst schmerzhaften Blutstau im Gewebe. Ohne sofortige ärztliche Hilfe drohen ein „hämorrhagischer Infarkt“ und ein anschließendes Absterben des Gewebes.

Eine vollständige Hodentorsion geht mit starken, plötzlich auftretenden und anhaltenden Schmerzen einher. Jede Form von Druck auf die betroffene Region verstärkt diese. Ein Ausstrahlen auf den gesamten Unterleibs-Bereich erschwert unter Umständen eine rasche Diagnose.

Bei einer inkompletten Hodenverdrehung lassen die Beschwerden zeitweise nach, wenn eine Körperbewegung die Durchblutung wieder kurzfristig ermöglicht.

Im Regelfall schwillt der betroffene Hoden wegen des Blutstaus im Gewebe an, die Haut rötet sich. Bedingt durch die Schmerzen und die Durchblutungsstörungen treten begleitend Schweißausbrüche, Herzrasen,Übelkeit und Erbrechen auf.

Eine Hodentorsion erkennen

  • Ein Diagnosemerkmal für eine Hodenverdrehung ist das "negative Prehn-Zeichen". Bei einer Nebenhodenentzündung hätte ein Anheben des Skrotums (Hodensacks) ein Nachlassen des Schmerzes zur Folge. Bei der Torsion hält der Schmerz unvermindert an oder verstärkt sich sogar.
  • Der Musculus cremaster (Hodenheber) veranlasst normalerweise die Keimdrüsen dazu, sich auf Außenreize hin in Richtung Rumpf zu bewegen. Bei einer Torsion ist dieser Muskel permanent angespannt und zieht den betroffenen Hoden aufwärts. Eine weitere Reaktion ist von diesem bereits beanspruchten Muskel dann nicht mehr zu erwarten.
  • Die Verdrehung verkürzt den Samenstrang - auch dadurch wird der betroffene Hoden nach oben gezogen.
  • Der verdrehte Hoden zieht einwärts zum Körper hin ("Ger-Zeichen").

Bei Säuglingen können alle genannten Symptome ausbleiben, die - oft vorgeburtliche - Torsion ist entsprechend schwer erkennbar, auch weil das Kind sich nicht konkret äußern kann. Diffuse Bauchschmerzen, Erbrechen, Schwellungen und Verfärbung des Gewebes sind charakteristische Anzeichen.

B. Langrehr
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 25.06.2017

23 Fragen zu Operation am Hoden

?
  1. Was ist das Prehn-Zeichen in Bezug auf eine Hodentorsion?
  2. Inwiefern kann eine Hodentorsion bereits beim ungeborenen Kind im Mutterleib auftreten?
  3. In welchen Fällen kann eine Hodentorsion ohne Symptome bestehen?
  4. In welchem Maße darf man mit einer Hodenentzündung oder Nebenhodenentzündung Sport ausüben?
  5. In welchen Fällen muss bei einer Hodentorsion eine Operation erfolgen?
  6. In welchen Fällen muss ein Hämatom am Hoden operiert werden?
  7. Was hilft gegen eine Hodenentzündung oder eine Nebenhodenentzündung?
  8. Was kann man gegen Hodenschmerzen nach dem Geschlechtsverkehr tun?
  9. Was sind die Unterschiede zwischen einer Hodenentzündung und einer Nebenhodenentzündung?
  10. Welche Antibiotika werden bei einer Hodenentzündung eingesetzt?
  11. Welche Anzeichen deuten auf eine Hodentorsion hin?
  12. Welche Folgen und bleibenden Schäden können sich aufgrund einer Hodentorsion entwickeln?
  13. Welche Ursachen können bei Hodenschmerzen vorliegen?
  14. Wie ausgeprägt ist die Narbe nach einer Operation am Hoden?
  15. Wie groß ist das Zeitfenster bei einer akuten Hodentorsion, um den Hoden intakt zu erhalten?
  16. Wie kommt es zu einer Hodentorsion?
  17. Wie können Männer einer Hodenentzündung vorbeugen?
  18. Wie lange dauert es, bis eine Hoden- oder Nebenhodenentzündung abgeheilt ist?
  19. Wie lange ist die Heilungsdauer und Krankschreibung nach einer Hodentorsion-OP?
  20. Wie lässt sich einer Hodentorsion vorbeugen?
  21. Wie stark ist die Zeugungsfähigkeit nach einer Hodentorsion eingeschränkt?
  22. Wie wirkt sich eine Hodenentzündung oder eine Nebenhodenentzündung auf die Fruchtbarkeit aus?
  23. Ist eine Hoden- oder Nebenhodenentzündung sexuell übertragbar?
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Operation am Hoden

?
Sex mit Hämatom am Hoden?   Offene Frage
fragt Miropol   vor ~ 1 Monat  107

Hallo, ich wurde vor 9 Tagen am linken Hoden wegen eines Hämatoms operiert. Bei einer Kontrolle nach ein paar Tagen stellte sich raus dass sich ein ... mehr

?
Narbe schmerzt am Hodensack   Offene Frage
fragt Knarf   vor 2 Monate  111

Würde am Hoden operiert und die Schnittwunde ist echt nur ganz minimal ca. 1,5 cm . Aber diese Narbe schmerzt unglaublich doll , es ist ein brennen ... mehr

?
fragt Knarf   vor 2 Monate  84

Würde am Hodensack operiert . Kleiner Schnitt am hoden , der mir nach 6 Monaten immer noch schmerzt und brennt . Woran kann das liegen ? Ist dort die ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Urologie » Operation am Hoden

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

23 Fragen zu Operation am Hoden
Arztsuche

Ärzte
Dr. I. Kuhfuss
Plastischer Chirurg
in 58097 Hagen
Portrait Prof. Dr. Frank Peter, Klinik am Wittenbergplatz, Berlin, Plastischer Chirurg Prof. Dr. F. Peter
Plastischer Chirurg
in 10789 Berlin
Portrait Dr. med. Christoph Jethon, Plastische und Ästhetische Chirurgie am Alice-Hospital, Darmstadt, Plastischer Chirurg Dr. C. Jethon
Plastischer Chirurg
in 64287 Darmstadt
Alle anzeigen Zufall