Folgen Sie uns auf  

Kernspintomographie

Lesezeit: 1 Min.

Was ist die Kernspintomographie?

Bei der Kernspintomographie werden Aufnahmen aus dem Körperinneren angefertigt. Die Methode wird auch als Magnetresonanztomographie oder abgekürzt als MRT bezeichnet. Bei der Kernspintomographie wird das Abbild mittels Radiowellen und Magnetkraft erzeugt, die Verwendung von Röntgenstrahlen ist nicht notwendig. Der jeweilige Körperbereich kann zweidimensional oder dreidimensional dargestellt werden. Die Kernspintomographie ist oftmals herkömmlichen bildgebenden Verfahren (z. B. Röntgen oder Computertomographie, CT) überlegen, da das Bild detaillierter ist.

Wann wird eine Kernspintomographie durchgeführt?

Die Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie, MRT) eignet sich zur Darstellung verschiedener Organe und Strukturen im Körper. Daher kann das Verfahren bei unterschiedlichen Krankheitsbildern und Symptomen vorgenommen werden. Vor allem können Krankheiten beurteilt werden, die Organe wie die Baucheingeweide, Gehirn und Nerven, Herz, Gefäße sowie Muskeln, Bänder, Gelenke und Knorpel betreffen. Körperstrukturen, die nur wenig Wasser enthalten, beispielsweise Knochen oder Lungen, können jedoch durch die Kernspintomographie nur ungenügend beurteilt werden.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2015.
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Kernspintomographie

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt T. Radebold   vor ~ 1 Monat  86

Schwierige Frage.
Ich kann aus fast 18 Jahren Klinik nicht sagen, dass ich einen Patienten mit ursächlich vom MRT herrührenden längerfristigen ... mehr

?
amputation   Offene Frage
fragt Elliemaus   vor > 2 Jahre  116

mein re. bein amputiert über knie. knochen nekrose , abzess , gewebe entzündung. ist ein MRT. mit kontrastmittel genau. mir wurde gesagt habe 4 cm ... mehr

 
sagt Lolola   vor > 4 Jahre  1703

Leider lässt sich das noch früher nicht feststellen, denn das Ei muss ja erst in die Gebärmutter wandern, damit eine Schwangerschaft getestet ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Radiologie » Kernspintomographie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche


Medikament im Angebot