Folgen Sie uns auf  

Wadenbeinbruch (Fibulafraktur)


Was ist ein Wadenbeinbruch?

Ein Wadenbeinbruch ist ein Knochenbruch des dünneren der beiden Unterschenkelknochen, des Wadenbeins (Fibula). Dementsprechend wird der Wadenbeinbruch von Medizinern Fibulafraktur genannt. Das Wadenbein kann an unterschiedlichen Stellen brechen: am oberen, knienahen Teil (Fibulaköpfchen), am Schaft des Knochens oder am Außenknöchel, der durch das Wadenbein gebildet wird. Vor allem ein Bruch des Wadenbeinschafts ist oftmals mit einem Schienbeinbruch kombiniert, er kann aber auch einzeln auftreten. Die häufigste Art der Wadenbeinbrüche ist allerdings der Außenknöchelbruch.

Mögliche Ursachen für einen Wadenbeinbruch

Das Wadenbein ist der schmalere Knochen des Unterschenkels und verläuft längs des Schienbeins, welches dort hauptsächlich für die Stabilität sorgt. Das Wadenbein zieht durch die äußere Unterschenkelseite vom Knie bis zum Außenknöchel.

Ein Bruch des Wadenbeins kommt zustande, wenn eine zu starke mechanische Belastung einwirkt. Im Falle des Außenknöchelbruchs handelt es sich häufig um ein Umknicken oder ein unglückliches Überdrehen im Sprunggelenk, wie es insbesondere beim Sport vorkommen kann. Andere Hergänge sind aber ebenfalls denkbar, z. B. ein direktes Auftreffen eines Gegenstands oder etwa eines gegnerischen Fußes beim Sport.

Bei der Wadenbein-Schaftfraktur handelt es sich dagegen meistens um eine direkte Verletzung auf Höhe des Unterschenkels. Auch bei einem Bruch am Wadenbeinköpfchen im Kniebereich kann eine direkte Stoßwirkung als Ursache vorliegen, ebenso kann es sich um ein Verdrehen des Unterschenkels (normalerweise in Innenrichtung) handeln. All dies kann ebenfalls beim Sport passieren oder aber bei anderen Unfällen.


Wadenbeinbruch - Symptome, Diagnose

Weiter »

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

verfasst am 08.02.2012, aktualisiert am 09.02.2012.
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Wadenbeinbruch

?
ohne op?   Offene Frage
fragt astra   vor > 3 Jahre  466

habe eine diaphyse des distalen fibulafraktur und eine fraktur malleolus tiba heilt das ohne operation

?
fragt Haensel   vor > 3 Jahre  371

Kann es Sein das der fehlende Wadenbeinknochen zuständig für meine Rückenschmerzen bei leichter bis Starker Belastung ist? Wahr beim Röntgen,habe ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Orthopädie » Wadenbeinbruch

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Ursula Tanzella, Plastsche Chirurgie an der Asklepiosklinik Birkenwerder, Birkenwerder, Plastische Chirurgin Dr. U. Tanzella
Plastische Chirurgin
in 16547 Birkenwerder
Portrait Dr. med. Arif Altinay, Heidelberger Klinik für Plastische & Kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH, Heidelberg, Plastischer Chirurg, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. A. Altinay
Plastischer Chirurg, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr, Plastischer Chirurg Dr. G. Reppenhagen
Plastischer Chirurg
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Alle anzeigen Zufall

Medikament im Angebot Mehr Angebote »