Youtube
Folgen Sie uns auf  

Arthrose im Finger - Symptome, Diagnose

Lesezeit: 1 Min.

Symptome einer Fingerarthrose

In vielen Fällen sind die Fingerendgelenke (zwischen Mittel- und Endglied der Finger) von der Arthrose betroffen. Die Endgelenksarthrose heißt auch Heberden-Arthrose. Etwas seltener kommt eine Arthrose der Fingermittelgelenke vor, die Bouchard-Arthrose. Sehr oft sind mehrere dieser Gelenke betroffen oder auch Gelenke an anderen Stellen des Körpers, z. B. das Daumensattelgelenk (Rhizarthrose) oder Zehengelenke. Bei Arthrose an verschiedenen Gelenken gleichzeitig handelt es sich um eine Polyarthrose.

Die Verschleißerscheinungen im Fingergelenk führen zu Symptomen wie Schmerzen und eingeschränktem Bewegungsspielraum. Die Schmerzen sind meist erst nur spürbar, wenn das Gelenk belastet wird. Im späteren Verlauf können sich Ruheschmerzen entwickeln. Der Gelenkbereich wird meist dicker, es können sich Knötchen neben dem Gelenk zeigen (Heberden-Knötchen, Bouchard-Knötchen). Im Verlauf kann das Gelenk richtiggehend zerstört werden. Manchmal ist in einem betroffenen Gelenk gar keine Bewegung mehr möglich. Die Arthrose kann zu starken Verformungen des Fingers an dem Gelenk führen, die Fingerglieder können sehr deutlich von der normalen Achse abweichen.

Diagnose der Arthrose im Finger

Am Anfang der Untersuchung wird der Patient nach den Symptomen befragt, auch mögliche Vorerkrankungen oder andere maßgebliche Aspekte werden in Erfahrung gebracht (Anamnese). Daraufhin erfolgt die körperliche Untersuchung, unter anderem auf Beweglichkeit und Schmerzhaftigkeit in den Fingern. Die Arthrose zeigt sich oft deutlich auf einer Röntgenaufnahme. Darüber hinaus kann es bisweilen sinnvoll sein, eine Blutentnahme durchzuführen oder weitergehende Untersuchungsmethoden einzusetzen.

Differenzialdiagnose

Auch andere Erkrankungen können zu Gelenkbeschwerden in den Fingern führen. Von der Arthrose muss unter anderem das Gelenkrheuma (Rheumatoide Arthritis) unterschieden werden. Auch ist z. B. eine infektiöse Gelenkentzündung möglich.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 08.05.2017
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Orthopädie

 
sagt sulzfluh   vor 2 Monate  92026

Hallo, in den Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel in Essen Kupferdreh, Department für Schulter- und Ellenbogenchirurgie.
Das geht sicher auch in ... mehr

?
Bankart Defekt   Offene Frage
fragt Tescao   vor ~ 11 h  9

Hallo, weiss jemand was der Unterschied zwischen einem Bankart Defekt und einem Labrum Defekt ist? Oder ist das beides das gleiche?
Vielen Dank im ... mehr

?
TOS Arzt in Frankfurt ?   Offene Frage
fragt Ichbinschonve...   vor ~ 19 h  8

Wenn man den verdacht auf ein TOS hat weiss jemand wo man sich in Frankfurt und Umgebung hinwenden kann ? Wenn nicht immer das Problem wäre das man ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Orthopädie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Christoph Albiker, Vivantes Klinikum am Urban, Ltd Gefässchirurg, Berlin, Gefäßchirurg, Phlebologe Dr. C. Albiker
Gefäßchirurg, Phlebologe
in 10967 Berlin
Portrait Dr. med. Naim Farhat, Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie, Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder, EVK Kinderklinik Hamm, Hamm, Kinderchirurg Dr. N. Farhat
Kinderchirurg
in 59063 Hamm
FA M. Küchen
Neurochirurg
in 16303 Schwedt/Oder
Alle anzeigen Zufall