Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Therapie ist möglich, wenn ein Bänderriss nicht heilt?

Lesezeit: 2 Min.

Bei mangelnder Heilung kann eine Operation in Frage kommen

Normalerweise heilt ein Bänderriss auch ohne Operation. Die Erfolge einer konservativen Therapie mit verminderter Belastung und einer stützenden Schiene sind durchschnittlich genauso gut wie die Ergebnisse nach einer Operation. Daher wird in der Mehrzahl der Fälle erst einmal ohne Operation behandelt. Dennoch kommt es gelegentlich vor, dass ein Bänderriss nicht wie gewünscht ausheilt. In solchen Fällen kann eine Operation in Erwägung gezogen werden, sie ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit.

Schienen oder Bandagen verhindern ein erneutes Umknicken

Ist das Sprunggelenk auch nach der üblichen Regenerationszeit noch nicht wieder so stabil wie vorher, können beim Sport und ähnlicher Belastung auch weiterhin Bandagen getragen werden. Diese verhindern ein erneutes Umknicken und entlasten die angeschlagenen Bänder. Die Bandagen müssen normalerweise nicht durchgehend getragen werden. Sie werden bei erhöhter Belastung wie zum Beispiel Sport oder auch einem Spaziergang angelegt und danach wieder ausgezogen. Ein gezielter Muskelaufbau führt ebenfalls zu einer Entlastung der Bänder und einer höheren Stabilität im Sprunggelenk. Wenn eine anhaltende Instabilität des Sprunggelenks besteht, kann der behandelnde Arzt Krankengymnastik zum Aufbau der stützenden Muskulatur verschreiben. Dies ist auch mehrere Monate nach einem nicht richtig ausgeheilten Bänderriss noch möglich.

In bestimmten Fällen kann eine Operation sinnvoll sein

Heilt ein Bänderriss nicht wie erwartet nach einigen Wochen aus, so ist es möglich, die Bänder durch eine Operation wieder richtig zu positionieren. Wird eine solche OP in Erwägung gezogen, kann es nützlich sein, im Vorfeld die Lage der Bänder mit Hilfe einer Magnetresonanztomographie (MRT) abzuklären. Im normalen Röntgenbild sind die Bänder nicht sichtbar. Auch bei der manuellen Untersuchung kann der Arzt zwar feststellen, wie stabil das Gelenk ist. Er kann aber nicht genau erfühlen, ob es sich um eine zu geringe Festigkeit der Bänder handelt, oder ob diese gar nicht wieder richtig zusammengewachsen sind.

Auch Monate nach einem Bänderriss ist eine Operation noch möglich, wenn eine konservative Therapie nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat. Es besteht also im Zweifelsfall keine Dringlichkeit, sich bei einem frischen Bänderriss sofort operieren zu lassen. Sind allerdings auch Knochen oder Knorpel von der Verletzung betroffen, so ist eine Operation manchmal die bessere Wahl als eine konservative Behandlung.

Auch wenn es sich bei der Operation eines Bänderrisses um einen Routineeingriff handelt, birgt jede OP auch Risiken. Hierzu zählen Infektionen der Wunde (welche ihrerseits zu Heilungsstörungen führen können) oder das allgemeine Narkose-Risiko.

Richtiges Verhalten während der Heilung verhindert Komplikationen

Nach einem Bänderriss ist es notwendig, den betroffenen Fuß zu schonen und nicht übermäßig zu belasten. Der Patient erhält oftmals eine Schiene, die er ungefähr sechs Wochen tragen muss. Durch diese Schiene wird eine zu starke Belastung der heilenden Bänder und ein erneutes Umknicken verhindert. Auch wenn bereits nach kürzerer Zeit eine deutliche Besserung eintritt, sollte diese Schiene weiterhin getragen werden. Die Bänder brauchen Ruhe und Entlastung bei der Heilung. Eine höhere Belastung, zum Beispiel in Form eines Trainings, sollte nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt stattfinden. Auf einen gezielten Muskelaufbau ist zu achten, bevor der Fuß wieder voll belastet wird.



D. Klimpel Denise Klimpel
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 15.07.2016
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Sprunggelenk Verletzung

 
Außenbandriss   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt Nana72   vor 11 Tage  1416

Hallo.. ich bin Anfang Januar umgeknickt..
Keine Schwellung oder Verfärbung am Knöchel..
Bin deswegen auch nur auf Bänderdehnung behandelt ... mehr

?
Außenbänderriss   Offene Frage
fragt Merle34   vor ~ 1 Monat  348

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich habe seit Juni einen Ausenbänderriss wurde aber von einer anderen Ärztin als auf eine Verstauchung behandelt bis ... mehr

?
fragt B.P.   vor 3 Monate  815

Habe einen Bänderriss seit 16 Tagen und möchte wieder Auto fahren der Artzt sagt ja aber verweigert die Unbedenklichkeit Bescheinigung was kann ich ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Orthopädie » Sprunggelenk Verletzung

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Hubert Klauser, Hand- und Fußzentrum Berlin, Berlin, Chirurg Dr. H. Klauser
Chirurg
in 10629 Berlin
Portrait Dr. med. Masyar Rahmanzadeh, Gelenkzentrum Berlin in der Klinik Hygiea, Berlin, Chirurg Dr. M. Rahmanzadeh
Chirurg
in 10777 Berlin
Dr. I. Kuhfuss
Chirurg
in 58097 Hagen
Alle anzeigen Zufall