Youtube
Folgen Sie uns auf  

Rote Augen

Lesezeit: 2 Min.

Gerötete Augen können mehrere Ursachen haben

Rote Augen können harmlose Gründe haben, aber manchmal auch auf schwerwiegende Erkrankungen hinweisen. Insbesondere wenn weitere Beschwerden bestehen, kann die Augenrötung das Symptom einer Krankheit sein. Meist ist es die Bindehaut, die gerötet ist. Zu den häufigsten Ursachen von roten Augen zählen Schlafmangel, Reizung und Bindehautentzündung. Auch kann am Auge (Bindehaut) ein Blutungsfleck zu sehen sein, hier ist meist einfach ein Äderchen geplatzt, dies ist in aller Regel harmlos. Sollten zusätzlich zu einem roten Auge Symptome wie stärkere Schmerzen, Sehverschlechterung oder ein eiterndes Auge bestehen, sollte rasch ein Arzt den Befund beurteilen.

Ursachen

Gerötete Augen können aufgrund von vielen Auslösern entstehen. Harmlos sind rote Augen aufgrund von Müdigkeit und Schlaflosigkeit oder aufgrund von äußeren Einflüssen, die das Auge bloß reizen. Dazu gehören etwa Staub, Lufttrockenheit, Zigarettenrauch, Betrieb einer Klimaanlage, langes Sitzen vor dem Computer, ans Auge gelangendes Make-Up, nachlässiger Umgang mit Kontaktlinsen oder auch häufiges Reiben am Auge. In diese Ursachengruppe gehört auch das gerötete und gereizte Auge aufgrund einer nicht korrigierten Fehlsichtigkeit (Kurz-, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung).

Akute Krankheiten können jedoch ebenfalls hinter den Augenrötungen stecken. Eine häufige Erkrankung mit roten Augen ist die Bindehautentzündung. Sie ist oft durch Erreger (Viren, Bakterien) bedingt. Eine allergische Reaktion am Auge führt ebenfalls zu einer Art Entzündung und zur Rötung des Auges. Eine weitere Krankheit, die die Rötung bedingen können, ist die Augentrockenheit (Sicca-Syndrom). Ist ein Fremdkörper auf dem Auge, z. B. ein Metallspan nach dem Flexen, kommt es häufig zur Rötung. Verätzungen des Auges führen verständlicherweise auch zur Augenrötung, die Ursache dürfte im Einzelfall bekannt sein.

Störungen an den Lidern können auch eine Bindehautrötung bedingen, so ist dies z. B. oft bei der Lidrandentzündung (Blepharitis), einem Hagelkorn (Chalazion) oder einem Gerstenkorn (Hordeolum) der Fall. Wenn das Lid einwärts gedreht ist (Entropium) und am Auge reibt oder wenn es auswärts gedreht ist (Ektropium), ist ein rotes Auge eine der Folgen. Erkrankungen der Lider sowie auch Hautkrankheiten können zu einer Rötung um das Auge herum führen.

Unter Umständen sind schwerwiegende Erkrankungen die Ursache, wenn das Auge selbst gerötet ist. Dazu gehört der Glaukomanfall (plötzliche starke Erhöhung des Augendruckes), der innerhalb kurzer Zeit zur bleibenden Einschränkung des Sehvermögens bis hin zur Erblindung des Auges führen kann. Ebenso kann eine Entzündung innerhalb des Auges (Uveitis, Iritis) zu einem schmerzhaft geröteten Auge führen und dauerhafte Schäden verursachen. Eine Entzündung auf der Hornhaut ist eine weitere schwere mögliche Erkrankung des Auges mit Rötung und weiteren Beschwerden.

Eine Unterblutung der Bindehaut durch eine geplatzte Ader ist zwar auffällig, aber normalerweise ungefährlich. Sie kann z. B. schon bei heftigem Niesen entstehen, wird aber durch hohen Blutdruck oder weitere Erkrankungen begünstigt.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 14.08.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Augenheilkunde

 
sagt Annalea   vor 1 Tag  15

Habe eine chron. Uveitis anterior mit Sekundärglaukom, sehe nur noch Handbewegungen, habe schmerzen.

 
Trochlearisparese   2 Antworten   Letzte Antwort
sagt Katart   vor 3 Tage  1935

Im Mai 2017 bin ich gestürzt und seither habe ich eine traumatische Trochlearisparese, Doppelsichtigkeit. Nach 6 Monaten bis einem Jahr sollte man ... mehr

 
sagt rahsan   vor 4 Tage  60

Hat denn niemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ging es jemandem ähnlich?

Bei mir ist es leider immer noch nicht besser, beim Sehtest letzte Woche ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Augenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper - Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Tobias Neuhann & Kollegen, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel),Augenärztin L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Portrait Dr. med. Paul Uihlein, Augenarztpraxis Dr. med. Paul Uihlein, Buchen (Odenwald),Augenarzt Dr. P. Uihlein
Augenarzt
in 74722 Buchen (Odenwald)
Alle anzeigen Zufall