Youtube
Folgen Sie uns auf  

Rote Augen: Symptome und Diagnose

Lesezeit: 2 Min.

Symptome bei Erkrankungen mit Augenrötung

In vielen Fällen besteht eine Rötung des Auges nur kurz und verschwindet bald wieder, ohne dass weitere Probleme auftreten. Bleiben die geröteten Augen über einige Zeit bestehen, dann kann dies ein Hinweis auf eine krankhafte Ursache sein.

Bei roten Augen, die auf eine Störung oder Erkrankung zurückzuführen sind, gibt es meist auch weitere Symptome. So kann es zu Augenschmerzen und Augenbrennen kommen, zu Lichtempfindlichkeit, zum Augentränen oder als Begleiterscheinung etwa zu Übelkeit und Erbrechen. Manche schweren Augenerkrankungen können eine Rötung zusammen mit einer Sehstörung (sowie weiteren Beschwerden wie z. B. Schmerzen) verursachen. Heftige Kopfschmerzen können zusammen mit der Augenrötung auftreten und dann ein Zeichen eines möglichen Glaukomanfalls sein (starke Erhöhung des Augendruckes).

Auf eine äußerliche Entzündung (z. B. Bindehautentzündung) deutet ein vermehrtes Augensekret oder Eiter am Auge hin. Die Augen können bei solchen Ursachen etwas verklebt sein und sich eventuell morgens schwierig öffnen lassen. Bei einer entzündeten Bindehaut oder vor allem auch einer Allergie juckt das Auge. Zu einem Fremdkörpergefühl zusammen mit einem geröteten Auge kann eine Bindehautentzündung, Abschürfung der obersten Hornhautschicht, Hornhautentzündung oder ein tatsächlicher Fremdkörper führen.

Wenn ein Äderchen in der Bindehaut platzt, ist oft ein sehr auffälliger, vielleicht erschreckender Blutungsfleck im Weißen im Auge zu sehen (Hyposphagma). In aller Regel bestehen keine weiteren Beschwerden. Ein solcher Befund ist im Normalfall völlig unproblematisch, die Erscheinung dürfte innerhalb weniger Wochen wieder zurückgehen. Falls solche Bindehautblutungen aber öfter auftreten, dann können Allgemeinerkrankungen wie eine Blutdruck-Erhöhung, eine Blutgerinnungsstörung oder die Nebenwirkung eines Medikaments die Ursache sein. Dies sollte ärztlich untersucht werden, denn eine eventuelle solche Erkrankung kann zu weiteren Schäden am Körper führen, die weitaus schlimmer sein können.

Eine häufige Erscheinung in der Augenheilkunde ist die Rötung des Lids. Diese kann bei einigen Erkrankungen örtlich begrenzt vorkommen, bei anderen manchmal den ganzen Augenbereich umfassen. Zum geröteten Augenlid können ebenfalls weitere Symptome kommen von Schwellungen über die Rötung der Bindehaut bis hin zu Schmerzen.

Diagnose

Menschen mit geröteten Augen und gleichzeitigen weiteren Beschwerden sollten sich zum Augenarzt begeben. Besonders bei heftigen Schmerzen sollte kurzfristig ein Augenarzt beurteilen, ob eine schwere Erkrankung die Ursache ist (z. B. der Glaukomanfall, der das Augenlicht bedroht). Auch wenn die Rötung nach ein bis zwei Tagen nicht besser wird, sollte lieber eine augenärztliche Untersuchung erfolgen.

Der Arzt wird in der so genannten Anamnese nach den Beschwerden fragen sowie nach Vorerkrankungen, nach dem Gesundheitszustand und nach möglichen Einwirkungen auf das Auge, die zur Rötung geführt haben könnten. Daraufhin erfolgt ein kurzer Sehtest. Der Arzt betrachtet das Auge genauer, normalerweise über die Spaltlampe (Untersuchungseinheit mit Vergrößerungsoptik). Der vordere Augenabschnitt wird gründlich beurteilt, aber meist schaut der Arzt auch auf den Augenhintergrund. Der Augeninnendruck wird gemessen. Ein fraglicher Befund kann der Anlass für weitere Untersuchungen sein, um die Ursache der Störung zu ermitteln.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 14.08.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Augenheilkunde

 
sagt Alko   vor 2 Tage  19

Vor 2,5 Wochen wurde ich an der Netzhaut operiert und danach ein langsam resorbierbares Gas eingebracht. Jetzt ist das Auge noch immer entzündet. Ist ... mehr

?
Ich mache mir Sorgen!!!   Offene Frage
fragt Gittel   vor 2 Tage  16

Ich würde vor 2,5 Wochen an der Netzhaut operiert Dabei wurde ein langsam resorbierbares Gas eingebracht. Jetzt ist das Auge noch entzündet und ganz ... mehr

 
sagt Annalea   vor 8 Tage  19

Habe eine chron. Uveitis anterior mit Sekundärglaukom, sehe nur noch Handbewegungen, habe schmerzen.

Alle Beiträge anzeigen: Forum Augenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr, Plastischer Chirurg Dr. G. Reppenhagen
Plastischer Chirurg
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Portrait Dr. med. Pejman Boorboor, ALSTER-KLINIK HAMBURG Privatklinik für Plastische Chirurgie, Hamburg, Plastischer Chirurg Dr. P. Boorboor
Plastischer Chirurg
in 20148 Hamburg
Portrait Dr. med. Christian Kerpen, ALSTER-KLINIK HAMBURG Privatklinik für Plastische Chirurgie, Hamburg, Plastischer Chirurg Dr. C. Kerpen
Plastischer Chirurg
in 20148 Hamburg
Alle anzeigen Zufall