Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wie gefährlich sind Doppelbilder in Verbindung mit Schwindel, Kopfschmerzen oder Übelkeit?

Lesezeit: 2 Min.

Die Ursachen reichen von harmlos bis lebensbedrohlich

Das Sehen von Doppelbildern in Kombination mit Symptomen wie Schwindel, Kopfschmerz oder Übelkeit kann auf eine Vielzahl möglicher Ursachen zurückgehen. Diese können vorübergehender Natur und vergleichsweise harmlos sein oder aber auf eine schwerwiegende Grunderkrankung hindeuten, die einer intensiven medizinischen Versorgung bedarf. In einigen Fällen ist auch das sofortige Eingreifen notwendig, um die Beeinträchtigung der Gesundheit oder gar den Verlust des Lebens zu verhindern.

Übermüdung zählt zu den harmloseren Ursachen

Kommt es infolge einer physischen oder psychischen Überanstrengung zu einer Übermüdung, kann sich diese im Sehen von Doppelbildern in Verbindung mit Schwindel, Kopfschmerz oder Übelkeit äußern. Alle diese Symptome können Ausdruck einer Überanstrengung sein, die beispielsweise auf Überarbeitung, sportliche Überlastung oder auch einfach auf anhaltenden Schlafentzug zurückgeht. Wenn dem menschlichen Körper und Geist genügend Raum zur Regeneration gegeben wird, sollten die Symptome auch wieder von selbst verschwinden. Allerdings ist auch bei dieser vermeintlich harmlosen Ursache Vorsicht geboten. Denn trotz eines Übermüdungszustands können die Doppelbilder ebenso auf eine gleichzeitig auftretende, sehr viel gefährlichere Grunderkrankung zurückgehen, die ohne weitergehende Untersuchungen und medizinischen Sachverstand meist nicht erkannt werden kann.

Alkoholmissbrauch

Eine weitere Ursache für das Auftreten von Doppelbildern in Verbindung mit Übelkeit, Kopfschmerz oder Schwindel ist der Missbrauch von Alkohol und anderen Drogen. Mit dem Abklingen des Rausches sollten die Symptome dem für Drogen- und Alkoholmissbrauch typischen „Brummschädel“ weichen und nach und nach von selbst abklingen. Handelt es sich jedoch um einen schweren Rausch, bei dem sich die Symptome immer weiter verschlimmern, kann die Gesundheit des Betroffenen massiv gefährdet sein. Es droht beispielsweise eine Atemlähmung mit Schädigungen des Gehirns bis hin zum Tod. Spätestens wenn ein Betroffener nicht mehr ansprechbar ist oder die Besinnung verliert, sollte ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Der Schlaganfall – eine lebensbedrohliche Gefahr

Doppelbilder können auch auf Durchblutungsstörungen im Bereich des Kopfes zurückgehen, die möglicherweise einen Schlaganfall ankündigen. Ein Schlaganfall kündigt sich nicht selten schon Monate vor seinem Eintreten durch kurzzeitige Symptome wie Schwindel, Kopfschmerz, Gleichgewichtsstörungen, Sprachstörungen oder eben auch Doppelbilder an. Wenn diese Symptome mehrfach quasi aus dem Nichts heraus auftreten, sollte unbedingt ärztlicherseits die drohende Gefahr überprüft werden.

Entzündungen im Bereich des Gehirns

Doppelbilder mit Begleitsymptomen sind möglich, wenn eine Hirnhautentzündung (Meningitis) oder eine Gehirnentzündung (Enzephalitis) besteht. Bei diesen schweren Infektionskrankheiten kann es zu vielerlei Beschwerden wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Fieber, Müdigkeit und Bewusstseinsstörungen kommen - auch Doppelbilder gehören zu den möglichen Folgen. Auch der Verdacht auf eine solche Entzündung erfordert eine rasche Untersuchung durch den Arzt.

Auch Tumore kommen als Ursache infrage

Auch Tumore sind eine mögliche Ursache für das Sehen von Doppelbildern in Verbindung mit Schwindel und Übelkeit. Ein Tumor kann Doppelbilder durch direkten Druck auf das Auge oder die Hirnnerven hervorrufen, oder er kann auf Regionen des Gehirns drücken, die an der Verarbeitung der optischen Reize beteiligt sind.



Dr. A. Sackmann Dr. Andreas Sackmann
Gesundheitsredakteur

aktualisiert am 15.01.2016
-
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Doppeltsehen

 
sagt maone   vor 7 Monate  1783

Guten Tag, Rani,
hast Du schon eine Antwort auf Deine Frage? ich habe die gleichen Beschwerden/Symptome!
Ich war beim Augenarzt und Neurologen, kein ... mehr

?
fragt Wendy1   vor 7 Monate  463

Hallo,
bin an beiden Augen am GrauenStar operiert worden. Beim ersten Auge ist alles gut gegangen, nach der OP vor 2 Tagen am zweiten Auge sehe ich ... mehr

?
Doppelbilder   Offene Frage
fragt Christian05   vor 10 Monate  1208

Hallo,
ich bin 26 Jahre und habe seit 1 Jahr das Problem, das ich beim Fernsehen doppelbilder sehe.
Es tritt nur bei bewegten hellen Bildern auf. ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Augenheilkunde » Doppeltsehen

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

14 Fragen zu Doppeltsehen
Arztsuche

Ärzte
Dr. F. Funke
Internist
in 31832 Springe
Portrait Dr. med. Mathias Brinschwitz, Praxis, Marburg, Internist Dr. M. Brinschwitz
Internist
in 35037 Marburg
Dr. W. Hauck
Orthopäde
in 66849 Landstuhl
Alle anzeigen Zufall