Youtube
Folgen Sie uns auf  

Vitamin C schützt vor Rheuma

Lesezeit: 1 Min.

Wer mehr Obst, Gemüse und antioxidatives Vitamin C als Nahrungsergänzung isst, ist besser gegen rheumatoide Arthritis geschützt

14.06.2004 - Wer vermehrt Obst, Gemüse und antioxidatives Vitamin C als Nahrungsergänzung konsumiert, lebt gesund und ist besser gegen rheumatoide Arthritis (Gelenkentzündung, Rheuma ) geschützt als der Verächter grüner Kost. Mehr als 20.000 Bewohner der englischen Stadt Norfolk waren in eine prospektive Fallkontrollstudie mit der Fragestellung einbezogen, ob zwischen dem Verzehr von Obst, Gemüse sowie Antioxidanzien und dem Risiko für entzündliche Gelenkerkrankungen (Polyarthritis) ein Zusammenhang existiert.

Männer und Frauen (ohne Arthritis) im Alter von 45 bis 74 Jahren hatten 1993 bis 1997 mit einem Tagebuch über die verzehrten Nahrungsmittel begonnen. Die Nahrungsaufnahme zu Beginn der Studie wurde durch die Einträge der ersten sieben Tage ermittelt. 73 Teilnehmer erkrankten zwischen 1993 und 2001 an Polyarthritis (zwei oder mehr geschwollene Gelenke während mindestens vier Wochen). Diese Fälle wurden mit 146 Kontrollen, passend zum Alter und Geschlecht der Rheumatiker, verglichen.

Die Forscher der Universität Manchester fanden heraus, dass geringer Verzehr von Obst und Gemüse sowie geringe Vitamin-C-Aufnahme mit einem erhöhten Risiko für entzündliche Gelenkerkrankungen verbunden ist: Im Vergleich zu der Gruppe, die knapp 100 mg und mehr Vitamin C pro Tag aufgenommen hatte, war das Arthritisrisiko bei Grünkostverächtern (weniger als 55,7 mg Vitamin C pro Tag) mehr als dreifach höher. Die beobachteten Trends sind zwar statistisch nicht signifikant, unterstreichen aber eindeutig den Gesundheitsvorteil durch Obst/Gemüse-basierte Ernährung.

Rheumatoide Atzhritis


Für Vitamin E und Betakarotin war nur eine schwache umgekehrte Beziehung zum Arthritisrisiko nachweisbar. Nach Ansicht eines der beteiligten Ärzte weisen diese Befunde auf den unterschiedlichen Ursprung von Gelenkerkrankungen hin: Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmun- bzw. Arthrose eine degenerative Erkrankung – ein möglicher Grund dafür, dass Vitamin C vor rheumatoider Arthritis besser schützt als Vitamin E.

Quelle: Pattison DJ et al., Vitamin C and the risk of developing inflammatory polyarthritis: prospective nested case-control study, Ann Rheum Dis 63 (2004) 843–847
Letzte Aktualisierung am 29.08.2008.
War dieser Artikel hilfreich?