Youtube
Folgen Sie uns auf  

Müde Augen, schlaffe Lider

Lesezeit: 2 Min.

Lidstraffung Dr. Garcia Muenchen
Lidstraffung Dr. Garcia Muenchen

Strahlende Augen, groß und klar, faltenfrei und straff die Lider - davon träumen viele Männer und Frauen.

Doch der natürliche Alterungsprozess der Haut macht sich als erstes an der Augenpartie bemerkbar. Die besonders dünne und zarte Haut in diesem Bereich spiegelt Schlafmangel, zu viel UV-Strahlung oder Stress erbarmungslos wider. Dunkle Augenringe, Tränensäcke, hängende Lider, Falten und Fältchen sind die Folge. Auch der strahlende Blick geht so verloren. Cremes und Augen-Make-Up versprechen viel, können aber in den wenigsten Fällen viel ausrichten.Lidkorrektur Dr. Garcia

Dr. Juan Maria Garcia, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, sagt dazu: „Die Augenpartie entscheidet über den gesamten Ausdruck eines Gesichts und über seine Wirkung auf andere Menschen: Wirkt ein Mensch aktiv, strahlend und freundlich oder ist der Ausdruck müde, verbissen und erschöpft?".

Mit den Mitteln der ästhetischen Chirurgie kann der Alterungsprozess rund um das Auge entscheidend aufgehalten werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig.
In die Praxis von Dr. Garcia kommen oft Menschen bereits im Alter um die 30 oder sogar früher - Krähenfüße oder dunkle Augenringe werden als störend empfunden. Mit nicht-invasiven Maßnahmen kann eine Wirkung erzielt werden: Injektionen mit Botulinumtoxin, einem natürlichen Bakterieneiweiß, hemmen die Übertragung von Nervenimpulsen auf die Muskulatur. Dadurch wird die Faltenbildung minimiert, das Hautbild wird straffer, feine Fältchen verschwinden sogar gänzlich. Die gesamte Augenpartie wirkt straffer und jünger.

Dunkle Augenringe entstehen meist durch den Abbau des Unterhautfettgewebes mit zunehmendem Alter. Zuweilen liegt auch ein genetisch bedingter Mangel dieses Gewebes vor. Dadurch vertieft sich die Tränenrinne, ein ständig müder Gesichtsausdruck entsteht. Dagegen helfen Injektionen mit Hyaluronsäure, die das Gewebe aufpolstern. Die Injektionen bewirken, dass der Gesichtsausdruck sofort frischer wirkt.

Bei hängenden Augenlidern oder Tränensäcken helfen nur noch operative Maßnahmen, so Dr. Garcia. In einem kleinen Eingriff entfernt er die überschüssige Haut und - wenn notwendig - an den richtigen Stellen auch kleine Fettdepots. Solche Eingriffe werden meist ambulant in den entsprechen dafür eingerichteten Räumen seiner Praxis vorgenommen. Der Vorteil ist: der Patient hat kaum Ausfallzeiten. Die winzigen Schnitte sind schon wenige Wochen später praktisch nicht mehr zu sehen.

Vor einer solchen Korrektur arbeitet Dr. Garcia gern mit einem Facharzt der Augenheilkunde zusammen, der die Augen gründlich untersucht, um Komplikationen auszuschließen. Nach der entsprechenden Vorbereitung und Beratung steht „frischen Augen-Blicken" nichts mehr im Wege.

Dr. Garcia, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, bietet seinen Patienten ästhetische und plastische Chirurgie auf höchstem Niveau. Eines seiner Spezialgebiete ist die Lidstraffung (in München).

Weitere Infos auf:
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. med. Juan Maria Garcia
Pfisterstrasse 11
80331 München
Tel: 089 - 33 03 7527
http://www.dr-garcia.de/schoenheitschirurgie/lidstraffung-lidkorrektur/
mail@drgarcia.de

Letzte Aktualisierung am 28.08.2017.
War dieser Artikel hilfreich?