Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wie ist der Ablauf einer Wurzelbehandlung?

Lesezeit: 2 Min.

Für eine Wurzelbehandlung sind häufig mehrere Zahnarzttermine notwendig

Auch wenn eine Wurzelbehandlung individuell variieren kann, bleibt der Ablauf im Wesentlichen gleich. Dem ersten Behandlungstermin sollte ein ausführliches Beratungsgespräch vorausgegangen sein, in dem der Patient auch über die zu erwartenden Kosten aufgeklärt wurde.

Vorbereitende Maßnahmen

In vielen Fällen legt der Zahnarzt einen so genannten Kofferdam. Dabei wird mithilfe einer Metallklemme und eines elastischen Gummituches der Operationsbereich vom restlichen Mundraum abgeschirmt. Nur der zu behandelnde Zahn liegt frei. Der Vorteil dabei ist, dass aus der restlichen Mundhöhle kein Speichel und keine Bakterien in den offenen Zahn eindringen können. Da ein Kofferdam von vielen Patienten als unangenehm empfunden wird, wird inzwischen gelegentlich darauf verzichtet. Der Behandlungsbereich wird dann mit Sauger und Watterollen weitestgehend trocken gehalten. Anschließend wird die Operationsstelle lokal betäubt. Mit einem Röntgenbild und speziellen Messnadeln wird die Länge der Wurzelkanäle bestimmt.

Zahn und Zahnwurzel werden eröffnet

Der Zahn wird mit einem Bohrer geöffnet, damit der entzündete oder tote Zahnnerv und das angegriffene Zahnmark entfernt werden können. Die Wurzelkanäle können von Zahn zu Zahn variieren. Ein Zahn kann einen oder aber auch sechs Wurzelkanäle haben. Diese können unterschiedlich lang sein, Ausbuchtungen oder Krümmungen oder feine Verzweigungen aufweisen. Mit speziellen Wurzelfeilen werden die Wurzelkanäle erweitert und die Zahnwurzeln ausgehöhlt. Oft reichen die normalen Lupenbrillen nicht mehr aus. Dann kann zur Bearbeitung der Wurzelkanäle ein OP-Mikroskop zum Einsatz kommen.

Um Verunreinigungen zu vermeiden, werden die Wurzelkanäle gespült. Zusätzlich können die Kanäle mit Einsatz eines Lasergerätes effizient gereinigt und desinfiziert werden. Wenn der Zahn nicht entzündet ist, ist es manchmal möglich, die Wurzelbehandlung in einer Sitzung durchzuführen. In den meisten Fällen wird der Zahn nach der Reinigung mit einem antibakteriellen Medikament gefüllt und vorläufig verschlossen.

Die Zahnwurzel wird gefüllt und verschlossen

In der nächsten Sitzung wird der Zahn erneut geöffnet. Ist die Entzündung abgeheilt, wird die ausgehöhlte Zahnwurzel verschlossen. Dafür wird Guttapercha, ein gummiähnliches Material, und Dichtzement bis in die Wurzelspitze gefüllt. Mithilfe einer Röntgenaufnahme wird überprüft, ob die Zahnwurzel komplett dicht ist. Erst dann wird der Zahn wieder vollständig verschlossen. Da der Zahn nach der Wurzelbehandlung nicht mehr mit Blut versorgt wird, ist er anfälliger zu brechen. Um dies zu verhindern, ist als Abschluss eine mehrschichtige Zahnfüllung notwendig. Da der tote Zahn sich im Lauf der Zeit aber auch dunkel verfärben kann, entscheiden sich viele Patienten dafür, ihn mit einer Krone zu überziehen.

Sind viele Wurzelkanäle vorhanden oder heilt der Zahn schlecht, können auch drei und mehr Sitzungen für die Wurzelbehandlung erforderlich sein. Der Zahn darf erst wieder endgültig verschlossen werden, wenn die Entzündung abgeklungen ist.



U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 28.07.2017
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Wurzelbehandlung Zahn

 
sagt Pechmarie   vor > 5 Jahre  5802

Hallo, wie geht es dir nach über 1 Jahr ? Habe das gleiche Problem. Im März 2012 WSR am Seitenzahn Oberkiefer (Kieferöffnung) ohne vorherige ... mehr

 
sagt hempelmeier   vor > 5 Jahre  3566

Ne also, der Beisser muss schnellstens raus, weil so hat das ganze keinen Wert mehr und macht nur unnötig Probleme!

Hoffe, geholfen zu haben, ... mehr

 
sagt Anabel   vor > 6 Jahre  4924

Hi Nikke,
lass dir den Zahn auf gar keinen Fall ziehen, sondern mach auf jeden Fall noch mal eine WSR. Ich hatte auch schon mehrere WSR gehabt, auch ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: MKG (Mund-Kiefer-Gesicht) » Wurzelbehandlung Zahn

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Gunther Arco, Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, Graz, Chirurg Dr. G. Arco
Chirurg
in 8010 Graz
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Berliner Institut für Ästhetische Chirurgie, Berlin, Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. K. Lange
Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 12489 Berlin
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Ästhetikwelt Berlin, Berlin, Chirurg Dr. K. Lange
Chirurg
in 12159 Berlin
Alle anzeigen Zufall