Youtube
Folgen Sie uns auf  

Inwiefern bleiben Narben nach einer Jochbein-Operation im Gesicht sichtbar?

Lesezeit: 2 Min.

Narben nach einer Jochbein-Operation müssen nicht sichtbar bleiben

Das Jochbein gehört zu den Gesichtsknochen und befindet sich an exponierter Stelle neben und unterhalb der Augenhöhle. Bei einem Bruch kann es zu einer Verschiebung der Knochenteile kommen. Ist dies der Fall, wird eine Operation zur Wiederherstellung der Knochen notwendig sein. In den meisten Fällen nimmt der Chirurg einen Einschnitt im unteren Abschnitt der Augenbraue vor und fügt die verschobenen Knochenfragmente wieder zusammen. Zur Fixierung werden Metallplatten und Schrauben eingesetzt. Da die Haut bei der Operation mit einem Schnitt eröffnet werden muss, besteht immer ein Risiko für Narben. Ob diese letztendlich auffällig sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Meist bleiben sie dünn und sind kaum sichtbar.

Wann ist ein operativer Eingriff beim Jochbeinbruch nötig?

Typisch für eine Jochbeinfraktur ist eine Bruchlinie vom Rand des Knochens über das Innere der Augenhöhle bis zur Wand der Kieferhöhle und schließt meist den Jochbogen mit ein. Nicht selten sind Brüche anderer Knochen des Gesichtsschädels zu beobachten. Bei der Verletzung des Jochbeins kann es zu einer Verschiebung (Dislokation) des abgebrochenen Knochenstücks kommen. Wenn auch selten, kommt es dennoch möglicherweise vor, dass der Knochen nur „angebrochen“ ist, zum Beispiel am Jochbogen oder unter der Augenhöhle. Wenn eine Verschiebung der Fragmente vorliegt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Operation nötig. Hier ist eine filigrane chirurgische Technik erforderlich.

Wichtig ist, dass der Jochbeinbruch so schnell wie möglich versorgt wird. Denn sonst kann es eventuell zu einer dauerhaften Fehlstellung des Knochens kommen. Diese Asymmetrie wieder zu korrigieren, macht einen umfangreicheren Eingriff erforderlich – bei welchem wiederum größere Narben entstehen können.

Das Osteosynthesematerial kann in einer späteren Operation entfernt werden, wenn der Heilungsprozess abgeschlossen ist, oder bei anderen Patienten ohne Probleme im Knochen verbleiben.

Wo werden die OP-Schnitte beim Jochbeinbruch angesetzt?

Um die Knochenfragmenten wieder in die richtige Position zu bringen, muss zunächst über einen kleinen Hautschnitt neben der Augenbraue bis unter dem Unterlid ein Zugang zum Knochen geschaffen werden. Bisweilen ist es nötig, vom Mundraum aus zu schneiden. Wenn der Außenrand der Augenhöhle einbezogen wird, ist in diesen Fällen auch ein Schnitt hinter der Haargrenze notwendig. Nach der Operation bleiben nur feine Narben zurück, die kaum sichtbar sind. Sehr selten kommt es zu Wundheilungsstörungen oder zu einer übermäßigen Vernarbung, so dass auffällige Befunde bestehen bleiben können.

Liegen eklatante ästhetische Probleme vor, können die sichtbaren Folgen eines Jochbeinbruchs und des damit verbundenen operativen Eingriffs zum Beispiel durch eine operative Narbenkorrektur beseitigt werden.

Auch die Weichgewebsversorgung ist wichtig

Häufig ist bei einem Jochbeinbruch auch das Weichgewebe, sprich die Haut und das darunter liegende Bindegewebe sowie Muskeln, von Verletzungen betroffen. Ist das der Fall, sollte eine primäre Wundversorgung erfolgen. Je besser die Wunden versorgt wurden, umso ästhetischer mutet das Gesicht an, und die Narbenbildung ist kaum wahrzunehmen. Sollten dennoch Probleme auftreten, kann eine zweite Operation unter dem Aspekt der Ästhetik Abhilfe schaffen.



M. Weitz Miriam Weitz
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 17.06.2016
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Jochbeinbruch

?
Jochbeinbruch OP   Offene Frage
fragt dummgelaufen   vor ~ 1 Jahr  780

Hallo,

kann mir jemand sagen was für Kosten bezüglich eines Ersatzanspruches der Krankenkasse auf mich zukommen?

Der geschädigte hatte einen ... mehr

 
sagt ConstanzeKitt...   vor ~ 1 Jahr  1780

Hatte ich auch, sah wie Dieter Hallervorden aus. Du musst Dir unbedingt in die Narbe ganz flach ein Lokalanaesthetikum OHNE ADRENALIN spritzen ... mehr

?
fragt ray2708   vor ~ 1 Jahr  1277

Hallo,ich habe vor ein paar Tagen einen heftigen Sturz mit dem Rad gehabt. Ich bin dabei mit der linke Gesichtshaelfte gegen die Heckscheibe eines ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: MKG (Mund-Kiefer-Gesicht) » Jochbeinbruch

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

15 Fragen zu Jochbeinbruch
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Pejman Boorboor, Parkklinik Hannover, Hannover, Plastischer Chirurg Dr. P. Boorboor
Plastischer Chirurg
in 30655 Hannover
Portrait Annette Ulatowski, Rein ästhetisch, Wermeldkirchen, Plastische Chirurgin A. Ulatowski
Plastische Chirurgin
in 42929 Wermeldkirchen
Dr. P. Boorboor
Plastischer Chirurg
in 20148 Hamburg
Alle anzeigen Zufall