Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Möglichkeiten bietet die Naturheilkunde, einen Speichelstein zu behandeln?

Lesezeit: 2 Min.

Die Pflanzenheilkunde hält einige Möglichkeiten bereit, Speichelsteine zu therapieren

Nicht nur Galle und Niere sind in der Lage, Steine zu bilden. Auch die Speicheldrüsen können durch Steine, sogenannte Sialolithen, verstopft werden. Neben der Homöopathie bietet auch die Naturheilkunde einige Möglichkeiten, den Speichelstein zu behandeln. Sollte er allerdings trotz der Therapie nicht verschwinden oder sich eine Entzündung bilden, ist ein Arztbesuch oder Zahnarztbesuch ratsam.

Folgende Heilkräuter können unter Umständen bei einem Speichelstein helfen.

Bertram

Bertram gehört zu der Familie der Korbblütler. Die Heilpflanze ähnelt der Kamille, schmeckt aber wesentlich schärfer. Sie enthält Wirkstoffe wie Gerbstoffe, Inulin, Harz, Pellitorin, ätherisches Öl und abwehrsteigernde Zuckerverbindungen. Bertram wirkt unter anderem speichelfördernd. Auf diese Weise kann der Speichelstein durch den stärkeren Speichelabgang eventuell ausgeschwemmt werden. Bertram als Therapeutikum wird meist als Tee getrunken.

Kamille

Die Kamille ist eine der bekanntesten Heilkräuter. Auch sie gehört zur Familie der Korbblütler. Die Heilpflanze enthält unter anderem Azulen, Chamazulen, Apiin, Bitterstoffe, Gerbstoffe und Gerbsäure, Flavone und viele weitere Wirkstoffe. Die Kamille wirkt unter anderem entzündungshemmend. Sie kann zum Beispiel unterstützend eingesetzt werden, wenn die Speicheldrüse durch einen Speichelstein entzündet ist. Trotzdem sollte, wenn die Drüse bereits entzündet ist, umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Die Kamille kann als Tee getrunken werden oder als Tinktur auf den entzündeten Bereich getupft werden.

Meerrettich

Meerrettich wird umgangssprachlich auch Rachenputzer genannt. Der Name ist Programm, denn durch die Schärfe wird die Speichelproduktion angeregt. Zudem kann Meerrettich (als Wein genossen) helfen, Steine zu eliminieren. Hier muss der Meerrettich in dünne Scheiben geschnitten und mit Wein übergossen werden. Dieser Sud sollte dann abgedeckt einen Tag ziehen. Am Abend sollte der Wein dann getrunken werden. Achtung: Für Kinder, Schwangere oder Alkoholkranke ist diese Kur natürlich nicht geeignet.
Sind die Schmerzen aufgrund der geschwollenen Drüse stark, kann geriebener Meerrettich auf die Stelle aufgebracht werden. Er enthält unter anderem Vitamine, ätherische Öle, Allylsenföl, organische Schwefelverbindungen und Alloxurbasen. Er wirkt zudem antibakteriell.

Thymian

Thymian ist nicht nur ein leckeres Gewürz, das vor allem in der mediterranen Küche Anwendung findet. Er besitzt auch vielseitige Eigenschaften als Heilpflanze. Er wirkt unter anderem entzündungshemmend. Ist also die Speicheldrüse aufgrund eines Speichelsteins entzündet, kann Thymian unterstützend eingesetzt werden. Als Tee angewendet verstärkt er die Verdauungsvorgänge, zu denen auch die Speichelbildung gehört. Wird diese verstärkt, kann der Speichelstein unter Umständen sogar herausgeschwemmt werden. Thymian sollte nicht während einer Schwangerschaft angewendet werden.

Schüßler-Salze zur Behandlung beim Speichelstein

Folgende Schüßler-Salze können zur Behandlung von Speichelsteinen eingesetzt werden: Schüssler-Salz Nummer 1, Calcium fluoratum (Flussspat), Nummer 2, Calcium phosphoricum (Kalziumphosphat) und Nummer 18, Calcium sulfuratum (Kalziumsulfid), die auf den Stoffwechsel wirken und zur Regeneration eingesetzt werden. Von den Schüßler-Salzen nimmt man drei- bis sechsmal täglich ein bis zwei Tabletten. Die Tabletten lässt man langsam im Munde zergehen.

Weitere Behandlungsmethoden

Als homöopathisches Mittel kann Mercurius solubilis gegen Speichelsteine angewendet werden.

Weiterhin sollen Zwiebeln und Salbei helfen, einen Speichelstein zu lösen. Zudem kann auch eine Myrrhen-Tinktur angewendet werden.

Wenn der Speichelstein noch sehr klein ist, kann ein sanftes Ausmassieren des Speichelsteins eine wirksame Therapie darstellen.

Helfen alle diese Mittel nichts und es tritt nach zwei bis drei Tagen keine Besserung ein, ist ein Zahnarztbesuch bzw. Arztbesuch unabdingbar. Denn es besteht die Gefahr, dass sich hinter dem Speichelstein durch die Ansiedlung von Bakterien und Viren eine Entzündung bilden kann, die unter Umständen auf umliegendes Gewebe übergreift. Bei einer bereits entzündeten Drüse sollten die Hausmittel allenfalls unterstützend zur Therapie des Arztes angewendet werden.



M. Weitz Miriam Weitz
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 20.09.2016
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Speichelstein, Entfernung

?
Speichelstein   Offene Frage
fragt @@@@   vor ~ 1 Monat  405

Hallo
Meine Tochter wurde gestern ein Speichelstein entfernt.
Wurde von ihnen mit einem Wangen schnitt entfernt.
Heute wurde sie von der Klinik ... mehr

?
Speichelstein   Offene Frage
fragt schwalbe   vor 3 Monate  426

Sehr geehrte Damen und Herren,
bin leider im Besitz eines 1cm (im Durchmesser) großen hilusnahen intraglandulären Speichelsteins, wurde bei ... mehr

?
Speichelstein   Offene Frage
fragt baros   vor 3 Monate  174

Sehr geehrte Damen und Herren,
bin leider im Besitz eines 1cm (im Durchmesser) großen hilusnahen intraglandulären Speichelsteins, wurde bei ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: MKG (Mund-Kiefer-Gesicht) » Speichelstein, Entfernung

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Sylvia Nikisch, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie, proaesthetic GmbH, Heidelberg, Plastische Chirurgin Dr. S. Nikisch
Plastische Chirurgin
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. Katja Hohmann-Bauch, chirurgika, Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Katja Hohmann-Bauch, Leipzig, Plastische Chirurgin Dr. K. Hohmann-Bauch
Plastische Chirurgin
in 04107 Leipzig
Portrait Dr. Dr. Irina Brzenska, Belleza Praxis-Klinik, Berlin, MKG-Chirurgin Dr. Dr. I. Brzenska
MKG-Chirurgin
in 12587 Berlin
Alle anzeigen Zufall