Folgen Sie uns auf  

Abteilung: Klinik für Radiologie

Merken

Klinikum St. Georg GmbH, Franziskus-Hospital Harderberg

Radiologie

Telefon:
K. A.
Fax:
K. A.



Personal der Abteilung

Ärzte:
4
Fachärzte:
4
Belegärzte:
0
Pflegekräfte insgesamt:
0
Examinierte Pflegekräfte:
0
Examinierte Pflegekräfte mit einer Fachweiterbildung:
0

Apparative Ausstattung

  • Angiographiegerät
  • 24h verfuegbar
  • Computertomograph (CT)
  • 24h verfuegbar
  • Röntgengerät/ Durchleuchtungsgerät (z.B. C-Bogen)
  • 24h verfuegbar
  • Mammographiegerät
  • 24h verfuegbar
  • Magnetresonanztomograph (MRT)
  • 24h verfuegbar; Durch niedergelassene Radiologie-Praxis am Haus

Versorgungsschwerpunkte

  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Dazu gehören u.a.: - Röntgenaufnahmen des Skeletts (einschließlich Ganzbeinaufnahme und Wirbelsäulenganzaufnahme) - Röntgen der Brustorgane Herz und Lunge - Röntgen des Bauchraums Zudem gehören zu unserem Leistungsspektrum: - konventionelle Durchleuchtung des gesamten Verdauungstrakts, der Lunge und des Herzens, des Zwerchfells, der Blutgefäße und der Venen - Mammografie (Röntgenuntersuchung der weiblichen oder männlichen Brust); hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Brustzentrum unseres Hauses
  • Arteriographie
  • Darstellung des arteriellen Gefäßsystems
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Phlebographie
  • Darstellung des venösen Gefäßsystems
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Untersuchung mittels Magnetfeldern In enger Kooperation mit der am Haus niedergelassenen Praxis Dres. Drewes und Partner
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • PRT (Periradikuläre Therapie)
  • Bei Rücken- und Bandscheibenbeschwerden
  • Knochendichtemessung (alle Verfahren)
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Durch modernste Mehrschicht (sog. Multi-Slice-Technik) werden Schichtaufnahmen von wenigen Millimetern Schichtdicke angefertigt. Gleichzeitig können 2-D und 3-D Rekonstruktionen mit dem Datensatz berechnet werden. Die exzellente räumliche Auflösung läßt Organveränderungen, Flüssigkeitsansammlungen oder Lymphknotenveränderungen erkennen.

Therapeutenpersonal

  • Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten
  • mit diversen Zusatzqualifikationen, beispielsweise für Mammografien (Röntgenuntersuchungen der weiblichen Brust)

Facharztqualifikation

  • Radiologie
War dieser Artikel hilfreich?
Klinikum St. Georg GmbH, Franziskus-Hospital Harderberg
Kliniksuche